Vorträge der Fachtagung

Prof. Dr. Wolfgang Hinte Wille, Wünsche, Wallungen – was zählt in der Sozialraumorientierten Sozialen Arbeit?
Prof. Dr. Felix Manuel Nuss Willensorientierung als emanzipatorisches Konzept? - Zur philosophischen Frage nach Willensfreiheit und den Potenzialen für das Fachkonzept Sozialraumorientierung
Mag. Ingrid Krammer Eigensinn oder Einheitsbrei: Der Wille als Turbo für individuelle Lösungen
Uwe Lamm, MSc & Dennis Jaskulka, MSc Was ist zu tun, wenn Teile der Nachbarschaft einer Jugendfreizeiteinrichtung lautstark Kritik üben, da angeblich der Wille von Familien mit Fluchthintergrund zu stark einbezogen werde?
Prof. (FH) Dr. Roland Fürst Vorschau auf das neue Fachbuch von Fürst & Hinte „Sozialraumorientierung 4.0 – Das Fachkonzept: Prinzipien, Prozesse & Perspektiven"
Zum Anfang der Seite