Visiting Fellowships

Department für E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung

Die Visiting Fellowships des Department für E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung zielen auf die Förderung der inter- und transdisziplinären Zusammenarbeit zu Auswirkungen, Fragen und Herausforderungen des digitalen und gesellschaftlichen Wandels auf Strategie, Organisation und Prozesse.

Die Zielgruppe der Visiting Fellowships umfasst Master- und PhD-Studierende, Postdocs, Assistenz-/Junior-/Associate-/ sowie Universitätsprofessor*innen, zusammen mit Expert*innen aus dem öffentlichen und privaten Sektor für kurze bzw. längere Gastaufenthalte. Die Visiting Fellows arbeiten gemeinsam mit den Forscher*innen des Departments an Fragestellungen, die im Zuge des individuellen Projektvorhabens der Visiting Fellows - abhängig von deren Expertise, Aufenthaltsdauer, etc. - definiert werden. Die Möglichen Ausprägungen der Visiting Fellowships umfassen:

  • Visiting Professor
  • Visiting Researcher
  • Visiting Research Assistant (Student Internship)

 

Visiting Professor

(Mindestvoraussetzung: etablierte/r Professor*in an einer anerkannten Institution)

  • Forschungsaktivitäten hinsichtlich gemeinsamer Publikationen mit dem Department
  • Lehraktivitäten, wie etwa Gastvorträge, Webinars oder Seminare für die Fakultätsmitglieder
  • Beteiligung an laufenden Projekten bzw. Gemeinsame Entwicklung von neuen Projekten
  • Mentoring für Fakultätsmitglieder und Studierende
  • Expert*innen-Input für das Department und die Fakultät
  • Studierendenbetreuung (Supervision von Master-Thesen, Prüfungen, Verteidigungen)

 

Visiting Researcher

(Mindestvoraussetzung: abgeschlossenes Doktorat oder umfangreiche Industrieerfahrung, oder umfangreiche Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung, oder umfangreiche Erfahrung an anerkannten außeruniversitären Forschungseinrichtungen)

  • Forschungsaktivitäten als Postdoc, entweder als PI oder unter Supervision eines PI des Departments
  • Lehraktivitäten, wie etwa Gastvorträge, Webinars oder Seminare für die Fakultätsmitglieder
  • Forschungsaktivitäten hinsichtlich gemeinsamer Publikationen mit dem Department

 

Visiting Researcher Assistant

(Mindestvoraussetzung: laufendes Bachelor-Studium)

  • Unterstützung der Forscher*innen des Departments in laufenden Projekten

Eine Durchführung als Praktikum ist ebenfalls möglich.

Bewerbung

Für die Berücksichtigung im Bewerbungsverfahren sind folgende Einreichungsunterlagen erforderlich:

  • Motivationsschreiben (max. 3 Seiten)
  • Beschreibung des Forschungs- bzw. Projektvorhabens, im Einklang mit der strategischen Ausrichtung sowie den laufenden Aktivitäten des Departments (max. 5 Seiten)
  • Empfehlungsschreiben
  • CV / Lebenslauf
  • Liste der eigenen Publikationen (wenn vorhanden)

 

Einreichungsfrist

Die vollständigen Unterlagen können jederzeit eingereicht werden.

 

Dauer

Die Dauer des Aufenthalts wird individuell, basierend auf dem Vorschlag der/des Applikant*in, vereinbart. Die Aufenthaltsdauer kann sowohl kürzere Zeiträume (1-6 Monate), als auch längere Zeiträume umfassen. Die Aufenthaltsdauer wird anhand der Art der angedachten Zusammenarbeit sowie der vertraglichen Rahmenbedingungen bestimmt.

Förderung

Für das Visiting Fellowship stehen unterschiedliche Förderprogramme zur Verfügung:

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK