Im Rahmen der Anmeldung/Bewerbung der Universitätslehrgänge „Professional MSc Management und IT“ und „Digital Corporate Governance“ (MBA) können Teilstipendien im Ausmaß eines Viertels der Teilnahmegebühr vergeben werden. 

Bei der Vergabe sollen folgende Personenkreise besonders angesprochen werden:  

  • Frauen, die sich im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) weiterbilden wollen oder eine höhere Qualifizierung anstreben.
  • Personen, mit einem besonderen sozialen oder gesellschaftlichen Engagement oder
  • Personen, die in/vor besonderen persönlichen Herausforderungen (z.B. Migration oder Alleinerziehend) stehen.

 

Ausschlaggebend für die Vergabe von Stipendien sind folgende Kriterien: 

  • vollständige Bewerbungsunterlagen,
  • überzeugendes Motivationsschreiben um die Bewerbung des Stipendiums gemäß der ausgewiesenen Kriterien nachzuweisen,
  • Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen,
  • keine finanzielle Unterstützung oder Kostenübernahme des Arbeitgebers und
  • kein Bezug von weiteren Stipendien oder Studienbeihilfen.

 

Für Stipendien, die Personen mit besonderen sozialen/gesellschaftlichen Engagement oder besonderen persönlichen Herausforderungen ansprechen, ist darüber hinaus der Nachweis zu erbringen, dass Sie 

  • während des Studiums jährlich nicht über EUR 45.000,-- brutto verdienen oder
  • das soziale oder gesellschaftliche Engagement durch beispielsweise Mitgliedschaften, Ehrenämter oder familiäre Bedürftigkeit belegen können.

Die Entscheidung über die Zuteilung eines Stipendiums wird im Zuge des Aufnahmeverfahrens getroffen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Masterprogramme

Kontakt

Zum Anfang der Seite