Kreisky Forum Wien - Nach den Wahlen in welche Zukunft geht Europa

Tim Cupal, ORF Korrespondent Brüssel (tbc)
Eva Zeglovits, Geschäftsführerin IFES
Moderation: Ulrike Guérot, Politikwissenschaftlerin und Publizistin,

Termin

03.06.2019, 19:00 - 21:00

Zum Kalender hinzufügen
Ort

Bruno Kreisky Forum
Armbrustergasse 15
1190 Wien
Tel: +43-1-318 82 60
Fax: +43-1-318 82 60/10
Email: kreiskyforum@kreisky.org

 

Anfahrt

Kreisky Forum Wien

Die europäische Einigung steht zur Disposition. Der Glaube an Europa ist zurzeit eine Wette mit hohem Einsatz. Die Europäische Union ist in ihrem jetzigen Zustand so gut wie nicht mehr zu halten, und die europäische Bevölkerung ahnt das. Die eine Hälfte der BürgerInnen will zurück in den Nationalismus; die andere Hälfte will mehr Europa, ein anderes Europa, und will sich nicht mit einer verlorenen Wette zufriedengeben. Die Zivilgesellschaft setzt sich daher mit immer mehr Leidenschaft und Vision für eine Erneuerung der Strukturen ein.
Am 26. Mai 2019 entscheiden nun die BürgerInnen über die Zukunft Europas. Noch nie hat die Europäische Kommission so viel Geld für Wählerinnen- und Wählermobilisierung und für Europaprojekte aller Art ausgegeben. Schaffen wir es gerade noch einmal, nicht vom Drahtseil zu fallen?

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK