"What Happened to Poland? - between Rzeczpospolita and a divided society"

Krems Annual Conference on European Democracy

Termin

19.04.2018, 14:00 - 20.04.2018, 17:30

Zum Kalender hinzufügen
Ort

Albert-Schweitzer Haus

Garnisongasse 14-16

1090 Vienna

 

 

Anfahrt

Die zweite Krems Annual Conference on European Democracy "What Happened to Poland? between Rzeczpospolita and a divided society" findet am 19. und 20. April 2018 im Albert-Schweitzer-Haus in Wien statt.

Ist die polnische Gesellschaft so gespalten, wie sie oft wahrgenommen wird? Wie sind wir dorthin gekommen? Wie und warum hat sich das Verhältnis zwischen der polnischen Regierung und der EU verändert? Können wir neue Allianzen erwarten und wie wirkt sich der polnische Weg auf andere Staaten in CEE aus? Welche Möglichkeiten gibt es, damit umzugehen? Was bedeuten antipluralistische Tendenzen und ein Gender-Backlash für den Alltag in Polen? Welche Rolle spielen die Zivilgesellschaft und die Medien in diesen Prozessen?

Polen

Die zweite Ausgabe der Krems Annual Conference on European Democracy wird sich mit den jüngsten Entwicklungen in der polnischen Politik und Gesellschaft befassen. Die Panels werden sich mit verschiedenen Aspekten von Politik, Gesellschaft und Alltag auseinandersetzen.

Der innovative Charakter der Konferenz wird so durch einen einzigartigen interdisziplinären Ansatz unterstützt, der es Wissenschaftlern, Journalisten, Aktivisten und Mitgliedern politischer Organisationen ermöglicht, eine erfahrungsbasierte Diskussion über den rein akademischen Bereich hinaus zu führen.

Im Anschluss an die Konferenz erscheint ein eigens herausgegebener Band (Dietz Verlag). Der Band ist die zweite Ausgabe der Krems Publication Series on European Democracy.


zur ersten Ausgabe

Veranstaltungsort

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK