EU - Praktika: Neue Bewerbungsrunde für Praktika im Generalsekretariat des Rates

18.02.2021

Das Generalsekretariat des Rates der Europäischen Union eröffnete am 15. Februar 2021 die Bewerbungsrunde für Praktika im Zeitraum September 2021 bis Jänner 2022.

Die wichtigsten Informationen

  • Der Rat stellt jährlich mehrere Plätze für Praktika zwischen Februar und Juni sowie September und Jänner zur Verfügung.
  • Es wird in die folgenden vier Arten von Praktika unterteilt:
  1. Bezahlte Praktika (100 Plätze)
  2. Unbezahlte Pflichtpraktika (20 Plätze)
  3. Praktika für Studierende von nationalen Verwaltungsschulen (mit Sitz in einem EU-Mitgliedstaat oder einem Kandidatenland, in dem die EU-Beitrittsverhandlungen bereits abgeschlossen wurden)
  4. Bezahlte Praktika für Menschen mit Behinderung im Rahmen des Programms mit positiven Maßnahmen (6 Plätze)
  • Das monatliche Gehalt für bezahlte Praktika beläuft sich derzeit auf €1.220,78 netto.

Kriterien

  • Von Vorteil sind Qualifikationen in den Bereichen Recht, Politikwissenschaft, internationale Beziehungen, EU-Studien und Wirtschaft.
  • Ebenso gesucht wird nach qualifizierten Praktikanten/-innen in anderen Bereichen, wie zum Beispiel:
  • Grafikdesign und Multimedia
  • Bioverfahrenstechnik, Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
  • Energiemanagement und Umwelt,
  • Erziehungswissenschaften,
  • Personalwesen und Kommunikation
  • usw.

Teilnahmeberechtigung

  • Teilnahmeberechtigt ist jede/r EU-Bürger/in oder Bürger/in aus Kandidatenländern, in denen die EU-Beitrittsverhandlungen bereits abgeschlossen sind.
  • Bewerber/innen dürfen noch keine Ausbildung oder Beschäftigung von mehr als 6 Wochen bei einem Organ, einer Einrichtung, einer Agentur oder einem Amt der EU absolviert haben.
  • Außerdem sollte der/die Teilnehmer/in über sehr gute Kenntnisse in mindestens zwei EU-Amtssprachen verfügen. Eine der Amtssprachen sollte Englisch oder Französisch sein, da diese in großem Umfang für die interne Kommunikation verwendet werden.
  • Teilnahmeberechtigt für das positive Aktionsprogramm für Praktikanten/innen mit einer anerkannten Behinderung sind EU-Bürger/innen, die einen Hochschulabschluss haben oder Studenten/innen im dritten Jahr (oder gleichwertig) einer Hochschuleinrichtung.

Bewerbungsverfahren

  • Das Bewerbungsverfahren findet nur online statt. Dafür muss ein Bewerbungsformular in englischer oder französischer Sprache ausgefüllt werden.
  • Für die Bewerbung ist ein Traineeship Account erforderlich. Sollten Sie noch keinen Traineeship Account besitzen, können Sie hier einen neuen erstellen.
  • Es müssen keine Nachweise eingereicht werden. Diese müssen Sie dann nachreichen, wenn Ihnen ein Praktikum angeboten wird.
  • Bei Praktika für Studierende von nationalen Verwaltungsschulen muss die Bewerbung von der Hochschule des/der Kandidaten/in direkt an das Praktikumsbüro geschickt werden. Für weitere Informationen senden Sie bitte eine E-Mail an: traineeships@consilium.europa.eu.
  • Bewerbungsfrist: 15. März 2021 (12:00 Uhr Mittag, Brüsseler Zeit)
  • Nach einer Prüfung und einem Vergleich mit dem gewünschten Profil werden die Kandidaten/innen, die in Frage kommen, kontaktiert und nach Absprache dann telefonisch oder online interviewt.
  • Die Praktika finden zwischen zwischen September 2021 und Jänner 2022 statt.

Anmerkung: Die Organisation der Praktika ist derzeit von der COVID-19-Pandemie betroffen. Mehr Informationen finden Sie online, unter dem Abschnitt „Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf Praktika“. Außerdem finden Sie hier und hier Informationen zur COVID-19-Situation in Belgien.

 

Kontakt

E-Mail: traineeships@consilium.europa.eu

Tel: +32 22813677

 

Weitere Informationen

Dient zur Information, die Bekanntgabe erfolgte durch:

Verbindungsbüro Land Niederösterreich NÖVBB
Außenstelle des Amtes der NÖ Landesregierung

Tags

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK