4. Kremser Versicherungsforum 2018

Haftpflichtversicherung

Das Department für Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen organisiert unter Mitwirkung des Fachverbandes der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten (WKÖ) am 20. November 2018 das 4. Kremser Versicherungsforum an der Donau-Universität Krems.
ExpertInnen aus Lehre und Praxis widmen sich aktuellen und speziellen Themen im Versicherungsbereich. Die Veranstaltung wird für das Weiterbildungszertifikat des Fachverbandes der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten angerechnet.

Auch im 4. Kremser Versicherungsforum diskutieren Experten aus Lehre und Praxis Rechtsfragen und aktuelle Entwicklungen aus den Bereichen der Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung.

Im Fokus der vierten Veranstaltung an der Donau-Universität Krems stehen aktuelle Themen zur Haftpflichtversicherung, dem digitalen Versicherungsvertrieb und Schadenersatzrecht. Auch die IDD - und der damit verbundene Veränderungs- und Anpassungsbedarf für Versicherungsvermittler ist Thema dieser Veranstaltung.

Das 4. Kremser Versicherungsforum findet auch dieses Jahr unter Mitwirkung des Fachverbands der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten der Wirtschaftskammer Österreich statt und bietet in gewohnter Weise auch die optimale Plattform zur Vertiefung der Branchenkontakte und Erweiterung des beruflichen Netzwerkes.

Vorträge und Diskussionen

Aktuelle Judikatur zur Haftpflichtversicherung Dr.in Ilse Huber

Die Direktklage des Geschädigten in der Haftpflichtversicherung Univ.-Prof. Martin Schauer

Der Produktrückruf in der Haftpflichtversicherung – Überblick und Besonderheiten Dr.in Karin Hartjes

Versicherungsfall und zeitlicher Geltungsbereich in der Rechtsschutzversicherung – ausgewählte Praxisthemen Mag. Erwin Gisch, MBA

Der Vertriebsprozess nach der IDD – Veränderungs- und Anpassungsbedarf für Versicherungsvermittler Dr. Klaus Koban, MBA und Dr. Ludwig Pfleger

Rechte und Pflichten im digitalen Versicherungsvertrieb Mag. Markus Kajaba

 

Moderation und Programmgestaltung:

Dr. Klaus Koban, MBA  und Mag. Erwin Gisch, MBA  - Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats

Dr.in Arlinda Berisha, LL.M. - Leiterin des Fachbereichs Versicherungsrecht, Department für Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen

Programm

09:00 Empfang bei Kaffee im Foyer des Audimax, Registrierung, Tagungsmappe
09:30 Begrüßung und Eröffnung
anschließend Vortäge und Diskussion
ca. 15:30 voraussichtliches Ende der Veranstaltung

Information und Anmeldung

Teilnahmegebühr inklusive Unterlagen und Verpflegung

EUR 150,-

EUR 120,- für StudentInnen, AbsolventInnen und Vortragende der Donau-Universität Krems

EUR 135,- pro Teilnehmer für Gruppen ab 5 Personen (nur gültig bei einer gesammelten Anmeldung)

Kontakt

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK