6. Kremser Versicherungsforum 2020

Haftpflichtversicherung

Termin

10.11.2020

Zum Kalender hinzufügen
Ort

Online via Zoom (Versand des Links erfolgt am 9. November im Laufe des Tages)

Das Department für Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen der Donau-Universität Krems lädt Sie herzlich zum 6. Kremser Versicherungsforum am 10. November 2020 ein. ExpertInnen aus Lehre und Praxis widmen sich aktuellen und speziellen Themen im Versicherungsbereich.

Aufgrund der Covid 19-Situation findet das Forum dieses Jahr in einem neuen Format statt. Wir möchten die Veranstaltung nicht absagen und werden sie daher erstmals via Zoom anbieten. Wir werden Ihnen auch im Zoom die Möglichkeit geben, Fragen einzubringen.

Im Fokus der Veranstaltung stehen aktuelle Themen zu Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung sowie zum Versicherungsvertriebsrecht zur Diskussion.

Das 6. Kremser Versicherungsforum findet auch dieses Jahr unter Mitwirkung des Fachverbands der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten der Wirtschaftskammer Österreich statt und bietet in gewohnter Weise auch die optimale Plattform zur Vertiefung der Branchenkontakte und Erweiterung des beruflichen Netzwerkes.

Vorträge und Diskussionen

Aktuelle OGH Judikatur zur Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung
Hon.-Prof. Dr. Johann Höllwerth, Hofrat des OGH

Die Veranlagungsklausel in der Rechtsschutzversicherung
Univ.-Prof. Dr. Michael Gruber, Universität Salzburg

Aktuelle Themen der D&O-Versicherung – Vertragsabschluss, typische Klauseln, Deckungserweiterungen, Schadenmeldung & Co.
Dr. Felix Hörlsberger, DORDA Rechtsanwälte

Die Herausforderungen für Versicherungsmakler aufgrund der Datenschutzverordnung
Mag. Kerstin Keltner, Koban Südvers Group

POG (Product Oversight and Governance)
Manufacturer vs Distributor – Gesamtanalyse, Abgrenzungsfragen und das notwendige Zusammenspiel zwischen Versicherer und Versicherungsvermittler

Mag. Marguerita Sedrati-Müller, Schönherr Rechtsanwälte

Courtagevereinbarungen mit Versicherern – Fallstricke und Problemfelder
Mag. Markus Freilinger, Freilinger & Michalek Rechtsanwälte

Podiumsdiskussion mit den Vortragenden des Nachmittagsblocks und
Univ.-Prof. Dr. Michael Gruber


Das 6. Kremser Versicherungsforum kann als Weiterbildungsveranstaltung angerechnet werden, soweit es den Inhalten des Anhangs I der IDD bzw. der Anlage 9 der GewO entspricht. Da es sich heuer um keine Präsenzveranstaltung handelt, ist gemäß Lehrplan des Fachverbandes der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten sowie des Bundesgremiums der Versicherungsagenten eine Lernerfolgskontrolle notwendig.
Eine Teilnahmebestätigung wird nach positiver Absolvierung der Lernerfolgskontrolle in elektronischer Form ausgestellt.

Einladung 6. Kremser Versicherungsforum

Programm und Informationen zur Veranstaltung

download

Programm

09:30 Begrüßung und Eröffnung
anschließend Vorträge und Diskussionen
ca. 16:00 voraussichtliches Ende

Information und Anmeldung

Teilnahmegebühr inklusive elektronischer Unterlagen

EUR 99,-

EUR 75,- für StudentInnen, AbsolventInnen und Vortragende der Donau-Universität Krems

EUR 85,- pro Teilnehmer für Gruppen ab 5 Personen (nur gültig bei einer gesammelten Anmeldung)

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Vertragsbedingungen

Kontakt

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK