Termin

09.11.2021

Zum Kalender hinzufügen
Ort

Audimax der Donau-Universität Krems

Das Department für Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen der Donau-Universität Krems lädt Sie herzlich zum 7. Kremser Versicherungsforum am 9. November 2021 ein. ExpertInnen aus Lehre und Praxis widmen sich aktuellen und speziellen Themen im Versicherungsbereich.

Im Fokus der Veranstaltung stehen aktuelle Themen zu Compliance – Prävention und Risikotransfer zur Diskussion.

Das 7. Kremser Versicherungsforum findet auch dieses Jahr unter Mitwirkung des Fachverbands der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten der Wirtschaftskammer Österreich statt und bietet in gewohnter Weise auch die optimale Plattform zur Vertiefung der Branchenkontakte und Erweiterung des beruflichen Netzwerkes.

Vorträge und Diskussionen

Was bedeutet Risikomanagement für Unternehmen und welche Bereiche können VersicherungsmaklerInnen abdecken?
Dr. Roland Weinrauch, Rechtsanwalt

Die Erschöpfung der Versicherungssumme und Folgepflicht des Excedenten
Hon.-Prof. Dr. Theo Langheid, Rechtsanwalt und Lektor Universität Salzburg

Erfolgreiche Akquiseansätze zu Crime und Cybercrime – Zielgerichtete Maßnahmen für einen Risikotransfer
Claas Hoffmann, Euler Hermes

Was muss eine Pflichthaftpflichtversicherung können? Analyse anhand der Berufshaftpflicht aus der Sicht der Praktiker
Mag. Wolfgang Fitsch, Prokurist, ALLCURA Versicherungsgesellschaft

Benötigen VersicherungsmaklerInnen eine Cyber-Versicherung? – Risikosituation und Abgrenzungsfragen zur Berufshaftpflichtversicherung der VersicherungsmaklerInnen
Mag. Kerstin Keltner, Fachexpertin für Cyberversicherung und Haftpflichtversicherung, Koban Südvers Group GmbH

Vorhabensbericht – Was planen EIOPA und Europäische Kommission zur IDD-Revision?
Dr. Nadine Wiedermann-Ondrej, BMF, Abteilung III/6 Versicherungsrecht,
Bundesministerium für Finanzen


Das 7. Kremser Versicherungsforum kann als Weiterbildungsveranstaltung angerechnet werden, soweit es den Inhalten des Anhangs I der IDD bzw. der Anlage 9 der GewO entspricht. Eine Teilnahmebestätigung wird nach erfolgter Teilnahme elektronischer Form ausgestellt.

Programm

09:30 Begrüßung und Eröffnung
anschließend Vorträge und Diskussionen
ca. 16:00 voraussichtliches Ende

Einladung 7. Kremser Versicherungsforum

Programm und Informationen zur Veranstaltung

download

Information und Anmeldung

Teilnahmegebühr inklusive elektronischer Unterlagen

EUR 170,-

EUR 135,- für StudentInnen, AbsolventInnen und Vortragende der Donau-Universität Krems

EUR 150,- pro Teilnehmer für Gruppen ab 5 Personen (nur gültig bei einer gesammelten Anmeldung)

Vertragsbedingungen

Kontakt

Zum Anfang der Seite