Sicher durch die Krise

Selbstverständlich weiterhin qualitätsvolle Lehre und Kommunikation am Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement

20.03.2020

Die Auswirkungen der aktuellen Corona-Krise haben auch vor unserer Universität und unserem Department nicht Halt gemacht. Dennoch war unser Department eines der ersten an Österreichs Universitäten, das sich bereits frühzeitig für den Ernstfall - die vorübergehende Schließung von Bildungseinrichtungen - fit gemacht hat.

Schon vor der Krise haben wir die Chancen der Digitalisierung genützt und sie jetzt binnen weniger Tage auf hohes Niveau ausgebaut. Seit Montag, 16. März 2020, halten wir unsere internen Besprechungen via Videoconferencing ab. Wir mailen und telefonieren weiterhin mit unseren Studierenden, Vortragenden und KooperationspartnerInnen. Master-Arbeiten werden betreut, Präsenz-Lehrveranstaltungen und Prüfungen in den virtuellen Raum verlegt, Zeugnisse ausgestellt und auch neue InteressentInnen an unseren Studienangeboten werden effizient mit den nötigen Infos bis hin zur Online-Bewerbung versorgt.

Wir danken schon heute allen herzlich, die uns auf diesem Weg unterstützen. Auch wenn derzeit noch nicht gesagt werden kann, wann sich wieder Studierende und Lehrbeauftragte auf unserem analogen Kremser Campus tummeln werden - wir bleiben hoch motiviert!

Bleiben Sie es auch. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.


Infoabende als Webinar

Information und Kontakt

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK