DoktorandInnen und ihre Projekte

ECOnet - Wirtschaftliche und politische Entwicklung im ländlichen Raum

Die ECOnet-DoktorandInnen befassen sich sowohl im Rahmen ihrer Dissertationsprojekte als auch durch die Teilnahme an Lehrveranstaltungen mit regionalen Potenzialen und Herausforderungen im ländlichen Raum.

Europäische Kohäsionspolitik im regionalen Kontext - Regionalpolitische Entwicklungsstrategien im Spannungsfeld sozialer Übersetzungsprozesse, dargestellt am Beispiel von Bildungskooperationen in der österreichisch-tschechischen Grenzregion

ECOnet-Dissertantin Barbara Demeterova
©
Andrea Reischer

Barbara Demeterova, MSc

barbara.demeterova(at)donau-uni.ac.at

Exposé von Barbara Demeterova

Maßnahmen zur Sicherstellung einer wohnortnahen allgemeinmedizinischen Primärversorgung im periphären ländlichen Raum am Beispiel des Bundeslandes Niederösterreich - Handlungsempfehlungen und Lösungsansätze zur Erhaltung der allgemeinmedizinischen Versorgung auf dem Land

ECOnet-Dissertant Michael Ogertschnig
©
Andrea Reischer

Mag. Michael Ogertschnig

michael.ogertschnig(at)donau-uni.ac.at

Exposé von Michael Ogertschnig

Internationale Vernetzung innovativer kleiner und mittlerer Unternehmen in Mittel- und Osteuropa

Jutta Sehic, MA

Jutta Sehic, MA

jutta.sehic(at)andrassyuni.hu

Abstract

Grenzüberschreitende Kooperation in der EU - Eine ökonomische Wirkungsanalyse des Europäischen Verbundes für Territoriale Zusammenarbeit

ECOnet-Dissertantin Csilla Szentiványi

Mag. Csilla Szentiványi, MA

csilla.szentivanyi(at)andrassyuni.hu

Abstract

ECOnet-Logo

 

ECOnet-Netzwerk

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK