Meinparlament.at

Research Lab Democracy and Society in Transition

Die Plattform Meinparlament.at bietet Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, mit politischen Akteuren in direkten Dialog zu treten.

Das Portal soll zum Meinungsaustausch anregen, das Verständnis zwischen Wählern und Gewählten stärken sowie politische Entscheidungen transparenter machen.

Neben der Möglichkeit zur Direktkommunikation enthält die Seite Informationen über Personen, Fraktionen, Ausschüße und deren Arbeit im Parlament. Kontaktierbar sind in der ersten Stufe Nationalratsabgeordnete, Regierungsmitglieder sowie österreichische EU-Abgeordnete. In einer weiteren Phase sollen auch Bundesratsmitglieder, Landtagsabgeordnete und Mitglieder von Landesregierungen befragt werden können. Das Zustandekommen eines Gesetzes kann von Beginn an mit verfolgt und allfällige Fragen können direkt gestellt werden. Die Dialoge werden sowohl auf Meinparlament.at als auch auf diversen österreichischen Medienportalen veröffentlicht.

Meinparlament.at wurde nach dem Vorbild der deutschen Abgeordnetenwatch.de vom Verein Politik transparent e.V gegründet und wird seit 2009 von APA-OTS weitergeführt.


Meinparlament.at
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK