Politik- und Demokratieverständnis von MigrantInnen

Research Lab Democracy and Society in Transition

Die Donau-Universität Krems hat in Kooperation mit dem Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) eine umfassende Studie zu den politischen Einstellungen von Wahlberechtigten mit Migrationshintergrund bei den
Nationalratswahlen 2013 und den EU-Wahlen 2014 durchgeführt.

In der Demokratiezufriedenheit, beim politischen Interesse und hinsichtlich der Wahlbeteiligung gibt es wenig Unterschiede zur Gesamtheit aller ÖsterreicherInnen - doch finden sich spannende Differenzen nach Alter, Geschlecht, formalem Bildungsgrad und auch nach der nationalen Herkunft.


Studie
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK