Studie zur Zufriedenheit mit dem Landesrechnungshof Niederösterreich

Research Lab Democracy and Society in Transition

23.08.2018
Research Lab Democracy and Society in Transition

Studie zur Zufriedenheit mit dem Landesrechnungshof Niederösterreich - Die Mitglieder des NÖ-Landtags und der durch den Landesrechnungshof überprüften Stellen bewerten die Arbeit des Landesrechnungshofs positiv und damit besser als im Jahr 2015. Die Befragung im Jahr 2018 wurde von der Donau Universität Krems unter der wissenschaftlichen Leitung von Univ. Prof. Dr. Peter Filzmaier und Dr. Flooh Perlot (Institut für Strategieanalyse) durchgeführt.

Mitglieder des NÖ Landtags schätzen ihr Kontrollorgan - Die Studie der Donau Universität Krems, unter der wissenschaftlichen Leitung von Univ. Prof. Dr. Peter Filzmaier und Dr. Flooh Perlot (Institut für Strategieanalyse), wurde im Rahmen des netPOL-Projekts durchgeführt. Sie basiert auf einer Online-Befragung aktueller und ehemaliger Mitglieder des Niederösterreichischen Landtags sowie durch den Landesrechnungshof geprüfter Stellen. 64 Prozent der Befragten bewerten die Arbeit des Landesrechnungshofs als sehr gut und von 36 Prozent als eher gut bewertet. 48 Prozent der Befragten beurteilen den Landesrechnungshof als voll und ganz politisch unabhängig, 45 Prozent halten ihn für eher schon für politisch unabhängig.


Weitere Informationen
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK