Mariella Seel

Funktionen

Mariella Seel ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und sowohl für Evaluationen von Maßnahmen zur Gesundheitsförderung als auch für Projekte im Bereich der evidenzbasierten Medizin zuständig.

Projekte (Auszug Forschungs­datenbank)

Publikationen (Auszug Forschungs­datenbank)

Seel, M.; Grundschober, I. (2022). TRANSFORM: Eignung von HyFlex für die post-graduale medizinische Weiterbildung. In: Marlene Miglbauer, Lehre 2022: Was geht? Was bleibt? Tagungsband zur 5. Online-Tagung Hochschule digital.innovativ: 97-103, E. Weber Verlag GmbH, Eisenstadt

Seel, M.; Grundschober, I.; Nestawal, S. (2022). HyFlex in der postgradualen medizinischen Weiterbildung am Beispiel von „TRANSFORM: Künstliche Intelligenz in der (regenerativen) Orthopädie“. In: Fachhochschule St. Pölten GmbH, Lernräume der Zukunft an Hochschulen: physisch, hybrid und online. Wie wird der „Shift from Teaching to Learning” in innovative Lernraumkonzepte übersetzt? 91-100, Fachhochschule St. Pölten GmbH, St. Pölten

Seel, M.; Schauhuber, C. (2022). Digitale Tools als Beitrag zum „Active Mobile Learning“ in der Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich am Beispiel von Erasmus+-„Healthy Herbs“. In: Fachhochschule St. Pölten GmbH, Campus-Platz 1, 3100 St. Pölten, Lernräume der Zukunft an Hochschulen: physisch, hybrid und online. Wie wird der „Shift from Teaching to Learning” in innovative Lernraumkonzepte übersetzt? Beiträge zum 10. Tag der Lehre an der FH St. Pölten am 12. Mai 2022: 159-165, Lemberger Publishing, Wien

Seel, M.; Schauhuber, C. (2022). Digitale Lehr- und Lernmaterialien zu Phytotherapie im Respirationstrakt: Ergebnisse des Erasmus+ Bildungsprojekts “Healthy Herbs”. Österreichische Gesellschaft für Public Health, Newsletter der ÖGPH, September 2022: 10, Wien

Vorträge (Auszug Forschungs­datenbank)

HyFlex in der postgradualen medizinischen Weiterbildung der FH St. Pölten

10. Tag der Lehre, 12.05.2022

Zum Anfang der Seite