Funktionen

Tamara Kerschbaumer ist seit 2021 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Department für Migration und Globalisierung.

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Zur Person

Tamara Kerschbaumer arbeitet zurzeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin an den Projekten SPRING und Whole-COMM am Department für Migration und Globalisierung, wo sie gleichzeitig den Master in Weiterbildung in Migrations- und Integrationsmanagement absolviert. Nach ihrem Abschluss des Diplomstudiums Slawistik Slowenisch an der Universität Wien sammelte sie Berufserfahrung als Forscherin in der Sprachbildung im Kontext von Migration.

Zu ihren spezifischen Forschungsinteressen gehören:

  • Spracherwerb im Kontext von Migration
  • Sprachenpolitik
  • Anerkennung von Abschlüssen

Projekte (Auszug Forschungs­datenbank)

Zum Anfang der Seite