Campus Krems

Der Campus Krems wurde auf dem ehemaligen Firmengelände der Tabaccoland Handels GesmbH gegründet. Die alten denkmalgeschützten Teile wurden adaptiert und durch einen Neubau ergänzt. Das über 34.000 Quadratmeter große Areal wird durch die Universität für Weiterbildung Krems gemeinsam mit der IMC Fachhochschule Krems, der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, dem Kolpinghaus, der Österreichischen Filmgalerie und anderen Institutionen genutzt und verfügt über modernste Lehr- und Forschungseinrichtungen, Unterkünfte, ein abwechslungsreiches Gastronomieangebot und ein Programmkino.

Anfahrt

Öffentlich ist der Campus Krems mit dem Stadtbus Linie 1 (barrierefreier Niederflurbus) und dem Campus Shuttlebus WL3 erreichbar. Haltestellen befinden sich östlich und westlich der Dr.-Karl-Dorrek-Straße.

Studierenden und Gästen mit Auto steht die Parkgarage P4 im Campus West zur Verfügung.

Rollstuhlnutzer_innen wird die Benutzung der Aufzüge der Parkgarage im Campus West empfohlen, da das Gefälle des Zebrastreifens und die Schräge der Gehkante die Berollung erschwert.

Behindertenparkplätze

In der Parkgarage P4 des Campus West gibt es auf 3 Ebenen insgesamt 9 Behindertenparkplätze. Die Behindertenparkplätze sind sowohl durch Bodenmarkierungen als auch Deckenschildern entsprechend gekennzeichnet und in der Nähe der Aufzüge gelegen.

Taktiles Leitsystem

Der Campus besitzt ein taktiles Leitsystem (TLS). Von der, östlich der Dr. Karl-Dorrek-Straße gelegenen Bushaltestelle führt das TLS über den Zugang West zu einer taktil erfassbaren Übersichtstafel. Von dort direkt angebunden sind die allgemeine Informationsstelle (Infopoint) (Gebäude K) und das Kino (Gebäude E). Auch die Gebäude G und G1 sind angeschlossen. Auf Höhe der jeweiligen Gebäudeeingänge befinden sich Kreuzungspunkte mit Abzweigungen in Richtung der Eingänge.

Die Handläufe in den Häusern sind mit taktilen Informationen versehen. Vor abwärtsführenden Treppen sind taktile Aufmerksamkeitsfelder angebracht.

Zugänge / Aufzüge

Alle Gebäude des Campus Krems sind stufenlos über den zentralen Campusweg erreichbar. Die Hauptachsen sind für Rollstuhlnutzer_innen gut berollbar.

Die unterschiedlichen Ebenen sind mittels Aufzug erschlossen. Beim Neubau (A-D) befinden sich die Aufzüge im Bereich der Verbindungsbrücken, welche direkt von außen zu erreichen sind. Alle anderen Gebäude haben innen liegende Aufzüge. Die Gebäude B - D haben zusätzlich Ausgänge im Norden auf die Alauntalstrasse. Das Hauptgebäude (H-M) einen zusätzlichen Ausgang in Richtung Universitätspromenade und Bahnstation. 

Eingänge

Die Eingänge der einzelnen Gebäude sind mit Buchstaben gekennzeichnet. Der Haupteingang zum Haupthaus im Altbau (Gebäude K) ist automatisiert. Die Bedienung der autmatisierten Türe erfolgt mittels Taster (innen und außen). Der Haupteingang zum Gebäude E (Kesselhaus - Kino) ist ebenfalls automatisiert und mittels Taster bedienbar.

Infopoint und Servicestelle "Barrierefrei studieren"

Im Gebäude K (Hauptgebäude) befindet sich auch der Infopoint, der taktil direkt mit dem Hauptgebäude angebunden ist. Der Infopoint der Universität für Weiterbildung Krems die zentrale Anlaufstelle für Gäste, Studierende, Alumni, Vortragende und Mitarbeiter_innen auf dem Campus Krems. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag 8:00 - 16:00 Uhr und Freitag 8:00 - 14:00 Uhr. 

Hier ist auch die Servicestelle "Barrrierefrei studieren" angesiedelt.

Seminarräume und Ausstattung

  • Aktuell sind fast alle Seminarräume mit höhenverstellbaren Tischen ausgestattet. Bei Bedarf kann für Rollstuhlnutzer_innen nach zeitgerechter Absprache mit der zuständigen Lehrgangsleitung in jedem Seminarraum der Universität für Weiterbildung Krems ein unterfahrbarer Tisch eingestellt oder bereitgestellt werden.
  • Alle Seminarräume sind mit modernster Videokonferenz-Technik ausgerüstet, sodass hybride Lehranverstaltungen (zeitgleiche Präsenz- und Onlineteilnahme) möglich sind.
  • Für gehörbeinträchtigte Studierende sind in den größeren Seminarräumen (SE 1.1, SE 1.2, SE 2.2 und SE 2.3) fixe Induktionsanlagen verbaut. Weiters sind zwei mobile, induktive Höranlagen auf FM-Funkbasis verfügbar. Sollte im Rahmen einer Lehrveranstaltung eine Induktionsanlage benötigt werden, wird dies nach zeitgerechter Absprache mit der zuständigen Lehrgangsleitung gerne durch die Mitarbeiter_innen der DLE EDV - Tech Support zur Verfügung gestellt.
  • Im Arztzimmer, welches sich im Gebäude J (Altbau), Ebene 0 befindet, steht ein Rollstuhl zur Verfügung. Das Arztzimmer ist bei Bedarf auch als Ruheraum nutzbar.

Barrierefreie Toiletten

In den einzelnen Ebenen des Altbaus (H, I, J, K, L, M), Neubaus (A, B, C, D) und im Gebäude W gibt es derzeit insgesamt 11 barrierefreie Toiletten, die als solche gekennzeichnet sind. Eine genaue Übersicht finden Sie im Gebäudeplan.

Mensa und Gastronomie

  • Die Campus Krems Mensa befindet sich im Gebäude B (Neubau) und ist über den Seiteneingang barrierefrei zugänglich. Ein weiterer Speisesaal befindet sich auf Ebene 1 und ist innen über eine Treppe und über den Außenbereich stufenlos per Aufzug erreichbar.
  • Das Café Virginia liegt im Gebäude K, Ebene 0 des Altbaus der Universität für Weiterbildung Krems. Der barrierefreie Zugang erfolgt über den automatisierten Haupteingang K.
  • Das Restaurant "2STEIN" befindet sich im Gebäude T, Ebene 0 des Campus West (Neubau) und ist barrierefrei zugänglich.
  • Die Filmbar im Kesselhaus ist als Teil des Kino im Kesselhaus und im Gebäude E, Ebene 0 (Neubau) gelegen. Über die leicht ansteigende Rampe und die Terrasse westlich der Filmbar bzw. des Kino im Kesselhaus gelangen Sie durch ein Portal mit Türtaster und elektrisch öffnenden Türen in das Foyer. Vom Foyer aus erreichen Sie stufenlos die Filmbar, die Kinokassa, das Behinderten WC und den Kinosaal.
  • Die Café-Bar "MOYOme CIMBA" befindet sich im Gebäude S des Campus West, Ebene 0 (Neubau) und ist ebenfalls barrierefrei erreichbar.

Bibliothek

Die Bibliothek der Universität für Weiterbildung Krems befindet sich im Gebäude C (Neubau) und ist über den Seiteneingang barrierefrei zugänglich. Ein weiterer Lesesaal ist auf Ebene 1 gelegen und ist innen über eine Treppe und über den Außenbereich stufenlos per Aufzug zu erreichen. An der Rezeption der Bibliothek gibt es einen abgesenkten, unterfahrbaren Bereich.

Unterkünfte

  • Das arte Hotel Krems ist am Gebäude S (Neubau) des Campus West gelegen. Der Haupteingang ermöglicht durch die automatisch öffnende Tür einen barrierefreien Zugang zum Hotel. Das Hotel ist mit Aufzügen (direkte Anbindung zu Parkgarage P4 des Campus West), barrierefreie Toiletten und behindertengerechte Zimmer ausgestattet.
  • Das Kolping Campus Krems befindet sich in den Gebäuden P und R und liegt somit direkt am Campus Krems. Das Kolpinghaus verfügt über eine Tiefgarage mit Behindertenparkplätzen in Aufzugnähe. Der Aufzug führt direkt in das Haupthaus, welches barrierefrei zugänglich ist. Barrierefreie Toilleten und behindertengerechte Zimmer stehen zur Verfügung.

Mehr zum Thema

Hier finden Sie mehr nützliche Informationen zum Thema Studieren am Campus Krems.

Download

Folder "Barrierefrei studieren"

Folder "Barrierefrei studieren"

Wissenswertes rund um das barrierefreie Studieren an der Donau-Universität Krems – von Hilfestellungen im Studienalltag, über Möglichkeiten von finanziellen Förderungen bis hin zu den wichtigsten Anlaufstellen und AnsprechpartnerInnen.

Diese und weitere Broschüren bestellen

Kontakt

Über unsere konkreten Leistungen und Möglichkeiten informiere ich Sie gerne telefonisch oder persönlich, und berate Sie auf Wunsch auch anonym!

Zum Anfang der Seite