Barrierefrei Studieren

an der Donau-Universität Krems

Die Behindertenbeauftragte unterstützt Studierende mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung vor und während des Studiums an der Donau-Universität Krems.

  • Beratung und Information von Studierenden mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung in allen Belangen
  • Information zu finanziellen Förderungsmöglichkeiten und rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Individuelle Unterstützung der Studierenden in der jeweiligen Studiensituation
  • Inneruniversitäre Zusammenarbeit mit den zuständigen Gremien zum Thema Inklusion
  • Kooperation mit Lehrenden und Organisationseinrichtungen der Universität zur Schaffung von behindertengerechten Lern-, Prüfungs- und Arbeitsbedingungen
  • Einsatz und Mitwirkung an einer behindertengerechten Zugänglichkeit und Ausstattung der Universität
  • Individuelle technische und personelle Unterstützung
  • Hilfe bei baulichen Barrieren
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK