DEUTSCHENGLISH
Zentrum für Psychotherapie Zentrum für Psychosomatische Medizin und Biopsychosoziale Interventionen Zentrum für Psychotherapie, Psychologie und Beratung Team Studienangebot Wissenschaftliches Begleitprogramm Masterthesen Forschung News Stipendien und Förderung

Prof. Dr. Silke Birgitta Gahleitner

Universitätsprofessorin für Integrative Therapie und Psychosoziale Interventionen am Department für Psychotherapie und Biopsychosoziale Gesundheit (von 01.02.2012 - 30.11.2015 Leitung des Zentrums für Psychotherapie und Psychosoziale Interventionen/Stellvertretende Departmentleitung)

Prof. Dr. Silke Birgitta Gahleitner

Homepage
http://www.donau-uni.ac.at/psymed


Schwerpunkte

Psychotherapie und Beratung sowie deren Aus- und Weiterbildungen
Biopsychosoziale Diagnostik
Traumatherapie, Traumaberatung, Traumapädagogik
Genderforschung
Redaktionsmitglied der Zeitschrift: Klinische Sozialarbeit: Psychosoziale Praxis und Forschung
Mitherausgeberin der Buchreihe Klinische Sozialarbeit: Psychosoziale Praxis und Forschung

Ausbildung, beruflicher Werdegang

seit 2012 Universitätsprofessur für Integrative Therapie und Psychosoziale Interventionen am Department für Psychotherapie und Biopsychosoziale Gesundheit an der Donau-Universität Krems
seit 2006 Professur für Klinische Psychologie und Sozialarbeit, Arbeitsbereich Psychotherapie und Beratung an der Alice Salomon Hochschule Berlin
2005 Professur an der Evangelischen Fachhochschule Ludwigshafen, Schwerpunktbereich: Psychologie
Lehrbeauftragte an der Alice Salomon Hochschule Berlin, der Freien Universität Berlin und der Technische Universität Berlin
Promotionsstudium an der Freien Universität Berlin, Stipendiatin des Alice-Salomon-Stipendienprogramms und Förderprogramms Frauenforschung
Psychotherapeutin in mehreren sozialtherapeutischen Institutionen und in freier Praxis
Ausbildung zur Psychotherapeutin im Fachspezifikum Integrative Therapie
Studium der Biologie, Psychologie und Sozialen Arbeit an der Paris-Lodron-Universität Salzburg, der Humboldt-Universität Berlin, der Technischen Universität Berlin und der Alice Salomon Hochschule Berlin