Austrian Acute Stroke Unit Registry - Data analysis

Description

Das Österreichische Stroke-Unit Register ist eine Kooperation mit der Österreichischen Gesellschaft für Schlaganfallforschung und der Gesundheit Österreich GmbH / BIQG. Die Daten werden von 35 österreichischen Stroke Units eingegeben. Die Auswertung erfolgt zentral unter wissenschaftlicher Kontrolle des Expertengremium der ÖGSF. Fragestellungen - Auszug: 1) Intrazerebrale Blutungen: Die Daten der Patienten mit intrazerebraler Blutung werden analysiert. Intrazerebrale Blutungen werden mit ischämischen Schlaganfällen verglichen und das Outcome bezüglich Risikofaktoren, Maßnahmen und Komplikationen untersucht. 2) Präklinisches Managment: Faktoren, die die Prähospitalzeit und die Thrombolyserate beeinflussen, sollen ermittelt werden, um das akute Schlaganfallmanagment zu verbessen. 3) Hubschraubertransport: Es soll festgestellt werden, welche Patienten mit dem Hubschrauber transportiert werden und wie sich das auf die Prähospital Zeit und die Trombolyserate auswirkt 4) Pneumonien: Unabhängige Prädiktoren für die Komplikation "Pneumonie" bei akuten Schlaganfallpatienten werden gesucht. 5) Falsch positive Schlaganfalldiagnose: Merkmale, die falsch positiv diagnostizierte Schlaganfälle von tatsächlichen Schlaganfällen unterscheiden, sollen identifiziert werden. 6) Thrombolyse bei diabetischen Schlaganfallpatienten: Outcome-Vergleich von thrombolysierten versus nicht-thrombolysierten Schlaganfallpatienten mit Diabetes mellitus 7) Veränderung in der österreichischen Schlaganfallpopulation von 2004 bis 2011: Eventuelle Veränderungen in den demographischen Charakteristiken, Risikofaktoren und Schlaganfall-bezogenen Faktoren sollen identifiziert werden.

Details

Duration 01/01/2007 - 31/12/2020
Funding Private (Stiftungen, Vereine etc.)
Department

Department for Clinical Neurosciences and Preventive Medicine

Center for Neurosciences

Principle investigator for the project (Danube University Krems) Univ.-Prof. Dr. Michael Brainin
Project members Dipl.-Ing. Leonhard Seyfang Ass.Prof. Dr. Yvonne Teuschl

Team

Back to top

 

To Glossary

This website uses cookies to improve your user experience, for analytical purposes for optimizing our systems and for marketing purposes. By clicking on „OK" or continuing to browse the site, you are agreeing to the use of cookies. More information concerning privacy policy and data protection official.

OK