Nutzung der Infrastruktur der Wachaubahn

Description

Für die Bahnhöfe der Wachaubahn sind Nutzungsstrategien zu entwickeln, die den komplexen Anforderungen der Situation zu entsprechen haben. So ist einerseits das Eisenbahnrecht, der Denkmalschutz, der Ortsbildschutz und die Einbindung in die auf der Welterbeliste der UNESCO aufgeführten Kulturlandschaft zu berücksichtigen. Zudem sind Marktanalysen zu tätigen und entsprechende Geschäftsmodelle für die Bewirtschaftung der Räumlichkeiten zu entwickeln. Letztlich soll eine Matrix mit möglichen Nutzungsmodellen entwickelt werden, wovon die einzelnen Nutzungsformen für die einzelnen Standorte sortiert und adaptiert werden können.

Details

Duration 01/07/2011 - 30/06/2014
Funding Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)
Department

Department for Bulding and Environment

Center for Architectural Heritage and Infrastructure

Principle investigator for the project (Danube University Krems) Univ.-Prof. Dipl.Arch.Dr. Christian Hanus
Back to top

 

To Glossary

This website uses cookies to improve your user experience, for analytical purposes for optimizing our systems "This website uses cookies to improve your user experience, for analytical purposes for optimizing our systems and for marketing purposes. By clicking on „OK" or continuing to browse the site, you are agreeing to the use of cookies. More information concerning privacy policy and data protection official.

OK