Development and utilisation of multi-lingual educational video clips (ConClips) applied by craftsmen and site supervisors (with a focus on migrants) to gain skills for the construction of passive houses

Description

Durch die Entwicklung eines modernen, einfach zu handhabenden und überall zugänglichen Werkzeugs zielt das Projekt ConClip darauf ab die Fähigkeiten der MitarbeiterInnen und Lernenden in der Baubranche zu aktualisieren, um auf die zunehmende Nachfrage von ExpertenInnen in der Niedrigenergie- und Passivhäuser Baubranche gerüstet zu sein. Die Entwicklung und Anwendung von mehrsprachigen Videoclips auf Handys für die häufigsten Baumängel bietet einerseits die Möglichkeit Baumängel im Bau von Niedrigenergie-und Passivhäusern zu vermeiden und anderseits eine Weiterbildung für GastarbeiterInnen in Form eines Training-Tools in ihrer Muttersprache. Zusätzlich werden ConClip Schulungen für die Beschäftigten in der Baubranche und in der beruflichen Ausbildung eingesetzt.

Details

Duration 01/10/2013 - 30/06/2016
Funding EU
Program Lifelong Learning Programme
Principle investigator for the project (Danube University Krems) Mag. Richard Sickinger
Project members Silvia Hofbauer Mag. Nastaran Sazvar
Back to top

 

To Glossary

This website uses cookies to improve your user experience, for analytical purposes for optimizing our systems "This website uses cookies to improve your user experience, for analytical purposes for optimizing our systems and for marketing purposes. By clicking on „OK" or continuing to browse the site, you are agreeing to the use of cookies. More information concerning privacy policy and data protection official.

OK