Description

Im Rahmen dieses Projektes wird eine farbstofffreie Methode entwickelt, um Tumorzellen aus unterschiedlichen Geweben bzw. Flüssigkeiten (z.B.Harn, Speichel) bzw. Blut zu isolieren. Hierfür wird eine neue Technologie entwickelt, die auf der Basis von fiber-optics sensing technique based on low-coherence interferometry arbeitet. Mit dieser Methode können auch kleine Mengen von Tumorzellen wie z.B. zirkulierende Tumorzellen in der Zirkulation erkannt werden, wo ein Verhältnis 1:100.000 von Tumor- zu Blutzellen auftreten kann.

Details

Duration 01/04/2015 - 31/03/2018
Funding FFG
Program COMET
Department

Department for Biomedical Research

Center for Biomedical Technology

Principle investigator for the project (Danube University Krems) Univ.-Prof. Dr. Michael Bernhard Fischer
Back to top