Bedarfsabschätzung für Interventionen zur Stärkung der mentalen Gesundheit (Assessment)

Description

Psychosoziale Gesundheit in allen Bevölkerungsgruppen zu fördern ist eines der zehn Rahmen-Gesundheitsziele, die den Handlungsrahmen für die österreichische Gesundheitspolitik der nächsten 20 Jahre bilden. Damit Interventionen zur Stärkung der mentalen Gesundheit auf diejenigen Personen und (Ziel)Gruppen fokussieren, bei denen ein Interventionsbedarf besteht, sind ein schlüssiger Bedarfsnachweis und eine klare Zielgruppenorientierung gefordert. Das Projekt gibt Antwort für welche Personengruppen und Settings es einen Bedarf zur Stärkung der mentalen/psychosozialen Gesundheit gibt.

Details

Duration 01/12/2015 - 30/04/2016
Funding Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)
Program ---
Department

Department for Evidence-based Medicine and Clinical Epidemiology

Principle investigator for the project (Danube University Krems) Univ.-Prof. Dr. Gerald Gartlehner, MPH
Back to top

 

To Glossary

This website uses cookies to improve your user experience and for analytical purposes for optimizing our systems. By clicking on „OK" or continuing to browse the site, you are agreeing to the use of cookies. More information concerning privacy policy and data protection official.

OK