Hanna Brinkmann

About the person

Forschungsschwerpunkte

  • Rezeptionsästhetik
  • Visual Culture Studies
  • Empirical Aesthetics
  • Methoden der Kunstgeschichte
  • Eye Tracking
  • Museum Studies
  • Visitor Studies

Memberships

  • ICOM Österreich
  • Deutscher Kunsthistorikerverband e.V.
  • DArthist net
  • Sorority - Verein zur branchenübergreifenden Vernetzung und Karriereförderung von Frauen* in Österreich

Publications (Extract Research Database)

Brinkmann, H. (2022). Sehen vergleichen. Empirisch-experimentelles Forschen mit widerspenstigen Bildern. In: Grave, J. / Heyder, J. / Hochkirchen, B., Vor dem Blick. Zurichtungen des Betrachtens von Bildern: 231-276, Bielefeld University Press, Bielefeld

Brinkmann, Hanna (2022). Temperature, Sound, and Feeling. When children engage with the aesthetic effects of colors. In: Ludwig, Sämi; Starck-Adler, Astrid; Karliczek André, Colors and Cultures: Interdisciplinary Explorations / Couleurs et cultures: explorations interdisciplinaires. 65-77, Salana, Berkeley/Mulhouse/Jena

Grebe, A.; Brinkmann, H. (2022). Kunstvermittlung und Demenz. Zur Gründung der Krems Arts Education & Dementia Initiative (KAEDI). In: Armin Laussegger und Sandra Sam, Tätigkeitsbericht 2021 der Landessammlungen Niederösterreich und des Zentrums für Museale Sammlungswissenschaften: 174-179, Landessammlungen NÖ, St. Pölten

Brinkmann, H.; Grebe, A., Lopin, M. (2022). Ein gemeinsames Online-Tool als Chance für Kooperation und Kollaboration. neues museum, 22-4: 34-36, Museumsbund Österreich

Brinkmann, Hanna (2022). Projektbericht: Wild colors, gentle lines? Engaging with color and line in an interactive children’s environment.

Brinkmann, H. (2021). Auf den Spuren von Seh-Modi beim Kunstbetrachten. In: Christiane Schürkmann; Nina Tessa Zahner, Wahrnehmen als soziale Praxis. Künste und Sinne im Zusammenspiel: 303-332, Springer, Wiesbaden

Brinkmann, H. (2021). Kulturelle Varianzen bei der Kunstbetrachtung. Überlegungen zur empirischen Erforschung von Sehgewohnheiten. 21: Inquiries into Art, History, and the Visual. Beiträge zur Kunstgeschichte und visuellen Kultur, Bd. 2 Nr. 1: 159-194, Uni Heidelberg

Dare, Z., Brinkmann, H., & Rosenberg, R. (2020). Testing a calibration-free eye tracker prototype at the Kunsthistorisches Museum in Vienna. Journal of Eye Movement Research, 13(2): doi.org/10.16910/jemr.13.2.10

Reitstätter, L., Brinkmann, H., Santini, T., Specker, E., Dare, Z., Bakondi, F., Miscena, A., Kasneci, E., Leder, H. & Rosenberg, R., (2020). The display makes a difference: A mobile eye tracking study on the perception of art before and after a museum’s rearrangement. Journal of Eye Movement Research, 13(2): https://doi.org/10.16910/jemr.13.2.6

Brinkmann, H.; Commare, L. (2020). The Art of Visualising Eye Movements. In: Bracker, J.; Hubrich, A-K., The Art of Reception: 280-292, Cambridge Scholars Publishing, Newcastle upon Tyne

Lectures (Extract Research Database)

Objektgeschichten aus niederösterreichischen Stadtmuseen - Zur Nutzung, Evaluierung und Erweiterung der MuseumsMenschen-Web-App

100 Jahre Kulturerbe Niederösterreich. 72. Historikertagung des Instituts für Österreichkunde, 07/10/2022

Aesthetic effects and visual literacy - The museum as a non-formal learning venue

The 20th Biennial International ICPIC Conference, 08/08/2022

Die MuseumsMenschen-App im Schaudepot. Ein intergeneratives, partizipatives Pilotprojekt an der Schnittstelle von analog und digital

Das Kunstmuseum im digitalen Zeitalter – 2022. Internationale Online-Konferenz, 17/01/2022

Ambiguität und Digitalität

Experten-Workshop zum Auftakt des Seminars "Nicht Binär – gesellschaftliche Komplexität als Herausforderung für die Digitalisierung", 14/01/2022

The Krems Arts Education & Dementia Initiative (KAEDI) – Increasing Scientific Evidence

31st Alzheimer Europe Conference. Resilience in dementia, 01/12/2021

Building an Evidence Base – the Krems Arts Education & Dementia Initiative (KAEDI)

3rd Krems Dementia Conference From Reaction to Action, 29/10/2021

KAEDI - The Krems Arts Education & Dementia Initiative

3rd Krems Dementia conference, 29/10/2021

Kunstvermittlung und Demenz – Interdisziplinäre Ansätze

Kunstvermittlung und Demenz Museumsbesuch als kulturelle Teilhabe, 11/05/2021

Kunst Sehen

VHS Science Programm, 30/04/2021

Ambiguität und Deutungsmacht – Raum für Vielstimmigkeit im Digitalen?

19. Vernetzungstreffen Darthist Austria, 26/04/2021

Temperature, Sound and Feeling: Describing the Aesthetic Effects of Colour

Colors and Cultures, 13/04/2021

„Die Aufdeckung optischer Schichten“ – Fallbeispiele aus der empirischen Bildwissenschaft

The Layered Image. Its Phenomena and Constructions in Ancient Art, 18/03/2021

"sm/art seeing“ – Kunstsehen am Beispiel ausgewählter Werke der Österreichischen Galerie Belvedere

68. Historikertagung Kulturerbe und Digitalisierung – Neue Chancen für Bildung und Vermittlung, 11/11/2020

Back to top