Stärkung der Gesundheitskompetenz in Bezug auf Kinderimpfungen in Vorarlberg

Description

Die aks (Arbeitskreis für Vorsorge- und Sozialmedizin) gesundheit GmbH in Vorarlberg hat sich das langfristige Ziel gesetzt, die persönliche Gesundheitskompetenz der Vorarlberger Bevölkerung unter besonderer Berücksichtigung vulnerabler Gruppen in Bezug auf Kinderimpfungen im öffentlichen Impfkonzept Österreichs zu stärken. Sie hat dafür ein Pilotprojekt initiiert, das unabhängige, leicht verständliche Impfentscheidungshilfen zu Kleinkinder-Impfungen, welche auf die Informationsbedürfnisse und -präferenzen von Eltern abgestimmt sind, entwickelt. Die Impfentscheidungshilfen sollen Eltern eine informierte Impfentscheidung ermöglichen. Das Pilotprojekt beinhaltet insgesamt neun Arbeitspakete. wobei die ersten drei Arbeitspakete von der Donau-Universität Krems umgesetzt werden.

Details

Duration 01/03/2019 - 31/08/2020
Funding Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)
Department

Department for Evidence-based Medicine and Evaluation

Principle investigator for the project (Danube University Krems) Ass. Prof. Mag. Isolde Sommer, PhD MPH
Back to top

 

To Glossary

This website uses cookies to improve your user experience, for analytical purposes for optimizing our systems and for marketing purposes. By clicking on „OK" or continuing to browse the site, you are agreeing to the use of cookies. More information concerning privacy policy and data protection official.

OK