Description

Auf der Basis der Machbarkeitsstudie zu einer FachärztInnenausbildung (Zusatzfach) für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin in Österreich erfolgt die Bedarfserhebung für die Qualitätserfordernisse, Qualitätssicherung und Versorgungssstruktur der psychosomatischen Versorgung in Österreich.

Details

Duration 01/05/2010 - 30/11/2012
Funding Sonstige
Department

Department for Psychotherapy and Biopsychosocial Health

Center for Psychotherapy

Principle investigator for the project (Danube University Krems) Dr. Anton Leitner
Project members Bakk.phil. Heidemarie Hinterwallner, MA MA Mag. Alexandra Koschier

Publications

Leitner, A.; Pieh, C.; Matzer, F.; Fazekas, C. (2013). Is there adequate care for patients with psychosomatic disorders in Austria? Zeitschrift für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, 59: 408-421

Leitner, A.; Pfeiffer, K.; Nindl, S.; Fazekas, C.; Koschier, A. (2013). Qualitätssicherung in der Psychosomatischen Medizin. Bedarfserhebung, Akzeptanz-, Kosten-Nutzen-Analyse. Forschungsbericht - Edition Donau-Universität Krems, ISBN 978-3-200-03096-1: 112 Seiten

Lectures

Qualitätssicherung in der Psychosomatischen Medizin in Österreich

Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, 07/03/2013

Psyche und Soma - Zur Geschichte und gesundheitspolitivschen Bedeutung der Psychosomatik in Österreich

Forum Psychosomatik in der Neurologie, 05/03/2012

Qualitätssicherung in der Psychosomatischen Medizin

Forum Psychosomatik, Wien, 23/11/2011

Back to top