Evaluation 3. Säule „VORSORGEaktiv“

Description

Die Programmevaluation untersucht an Hand eines Cluster Randomisierten Studiendesigns, ob Maßnahmen der mentalen Gesundheitsförderung bei den TeilnehmerInnen eines Programms zur Prävention kardiovaskulärer Erkrankungen zu bedeutenden Veränderungen im Stresserleben, in den Copingstrategien, in der Lebensqualität und im Lebensstil führt. Ein im Zuge der „Vorsorgeuntersuchung neu“ diagnostiziertes erhöhtes klar definiertes kardiovaskuläres Risiko ist die Voraussetzungen für die Teilnahme am Programm.

Details

Duration 01/10/2010 - 30/09/2013
Funding Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)
Program ---
Department

Department for Evidence-based Medicine and Clinical Epidemiology

Principle investigator for the project (Danube University Krems) Mag. Ludwig Grillich
Project members Evelyn Auer Mag. Ursula Griebler, PhD MPH Birgit Teufer, MA BA Dipl.-Ing. Patricia Tüchler
Back to top

 

To Glossary

This website uses cookies to improve your user experience and for analytical purposes for optimizing our systems. By clicking on „OK" or continuing to browse the site, you are agreeing to the use of cookies. More information concerning privacy policy and data protection official.

OK