ProFI – Projekt zur Fachkräftesicherung in Ingenieurberufen Brandenburg

Description

Ziel des Projektes war es, bewährte Praxisansätze zur Konzeption und Implementierung berufsbegleitender Bildungsangebote zu identifizieren und zu diskutieren, die geeignet sind, um ältere, von Arbeitslosigkeit bedrohte Ingenieure solange wie möglich in Beschäftigung zu halten; Erwerbslose Ingenieure beim Wiedereinstieg in das Berufsleben zu unterstützen sowie Techniker und andere Fachkräfte an einen Ingenieurabschluss heranzuführen. Die gewonnen Erkenntnisse sollen für die Weiterentwicklung bestehender sowie die Implementierung neuer Bildungsangebote genutzt werden, um somit einen Beitrag zur Optimierung des Weiterbildungsangebotes für diesen Personenkreis zu schaffen.

Details

Duration 01/07/2012 - 31/12/2013
Funding EU
Department

Department for E-Governance and Administration

Center for E-Governance

Principle investigator for the project (Danube University Krems) Univ.-Prof. Mag. Dr. Peter Parycek, MAS MSc
Project members Mag. Dr. Johann Höchtl
Back to top

 

To Glossary

This website uses cookies to improve your user experience and for analytical purposes for optimizing our systems. By clicking on „OK" or continuing to browse the site, you are agreeing to the use of cookies. More information concerning privacy policy and data protection official.

OK