Studie zu Metamaterialien in NDIR Gassensoren

Description

Metamaterialien sind künstlich hergestellte, oftmals periodische Strukturen aus elektrischen oder magnetisch wirksamen Materialien, die in Wechselwirkung mit elektromagnetischer Strahlung außergewöhnliche, dielektrische und resonante Eigenschaften hervorrufen. Inhalt der geplanten Studie ist die Frage, ob die integrierte Kombination von Metamaterialien mit Detektoren zum Aufbau von NDIR-Sensoren (non-dispersive infrared sensors) geeignet ist und welche Performance solch ein NDIR-Gassensor erwarten lässt. Ein solcher wellenlängenselektiver integrierter Infrarotsensor bietet potentielle Kostenvorteile gegenüber dem klassischen Sensor und eröffnete neue Möglichkeiten für das Gesamtdesign der NDIR Sensorzelle (Integration, Baugröße, Maßschneidern der Wellenlängenabsorption). Die geplante Studie umfasst eine Evaluierung der optischen Eigenschaften der Metamaterialschichten in einem definierten Parameterraum und eine Betrachtung der Empfindlichkeit des wellenlängenselektiven integrierten Infrarotdetektors.

Details

Duration 17/02/2014 - 17/06/2014
Funding FFG
Program COMET
Department

Department for Integrated Sensor Systems

Center for Micro and Nano Sensors

Principle investigator for the project (Danube University Krems) Univ.-Prof. Dr. Hubert Brückl
Back to top

 

To Glossary

This website uses cookies to improve your user experience, for analytical purposes for optimizing our systems "This website uses cookies to improve your user experience, for analytical purposes for optimizing our systems and for marketing purposes. By clicking on „OK" or continuing to browse the site, you are agreeing to the use of cookies. More information concerning privacy policy and data protection official.

OK