DigiFit4All

Description

Das Projekt DigiFit4All ist einzigartig, da es die Idee von frei zugängigen MOOC-Kursen um den Faktor der Personalisierung der Inhalte basierend auf individuellen (aber anonymisierten) Kompetenzprofilen erweitert. Die Verwendung von an der Universität Klagenfurt existierender Forschungsinfrastruktur ermöglicht es zusätzlich durch Learning Analytics Ansätze Lernfortschritte zu messen, zukünftige Leistungen vorauszuberechnen, potenzielle Problembereiche aufzudecken und so nicht nur Nachhaltigkeit zu bemessen, sondern auch steuernd in aktuelle und zukünftige Curricula einzugreifen. Im Projekt involvierte Prä-Docs sollen an den einzelnen Standorten im Projektbereich promovieren, einem Post-Doc soll die Möglichkeit geboten werden sich in diesem Bereich zu habilitieren. Weiters sind etliche Masterarbeiten im Projekt zu erwarten und das generierte Wissen kann und wird in die aktuelle Lehre der Fachdidaktiken zurückfließen. Aufgrund von Vorarbeiten und Vorerfahrung handelt es sich um eine inkrementelle Innovation, was aber auch bedeutet, dass die Gefahr des Scheiterns minimal ist.

Details

Duration 01/05/2020 - 30/04/2024
Funding Bund (Ministerien)
Department

Department for Continuing Education Research and Educational Technologies

Center for Research in Educational Technology

Principle investigator for the project (Danube University Krems) Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Stefan Oppl, MBA
Back to top

 

To Glossary

This website uses cookies to improve your user experience and for analytical purposes for optimizing our systems, as well Google Maps for the use of depicting maps. By clicking on „OK" or continuing to browse the site, you are agreeing to the use of cookies and Google Maps. More information concerning privacy policy and data protection official.

OK