31.03.2021

Die Donau-Universität Krems ist Grand Award Winner 2020/2021 und gewann bei den renommierten Mercury Excellence Awards in New York mit ihrem Universitätsmagazin upgrade den Grand Award. Bei dem internationalen Wettbewerb werden jährlich die weltweit besten Arbeiten aus dem Bereich Kommunikation prämiert. Upgrade, das Universitätsmagazin für Wissen und Weiterbildung, gewann in der Kategorie Magazine/Design und wird gestalterisch umgesetzt mit der Agentur buero8. Bereits zuvor erhielt upgrade im Rahmen des Wettbewerbs die Goldmedaille in der Kategorie Magazines – Design/Alumni Magazine.

Seit über 30 Jahren werden in New York die besten Arbeiten im Bereich Kommunikation im Rahmen der Mercury Awards ausgezeichnet. Seit dem Bestehen des Grand Awards im Jahr 2008, dem Final-Bewerb aus den Goldmedaillen-GewinnerInnen der einzelnen Kategorien, ist die Donau-Universität Krems erst die dritte österreichische Institution, die diesen Preis gewinnen konnte. Im Wettbewerb standen 351 Projekte, die dieses Jahr von 56 PreisrichterInnen ausgewählt und prämiert wurden. Die Donau-Universität Krems ist neben der University of Pittsburgh die zweite Universität weltweit, die einen Mercury Grand Award gewinnen konnte.

Universitäten im Dialog mit der Gesellschaft

„Universitäten stehen im Dialog mit der Gesellschaft. Dazu zählt die Donau-Universität Krems auch die Vermittlung gesellschaftlich relevanter Themen. Das Universitätsmagazin upgrade ist ein sichtbarer Beitrag erfolgreicher Wissenschaftskommunikation mit dem Anspruch, relevante Themen und Diskurse aufzubereiten und perspektivisch weiterzudenken“, so Mag. Friedrich Faulhammer, Rektor der Donau-Universität Krems.

Die Universität sieht es in ihrer Verantwortung, die Themen Wissenschaft und Forschung aktiv in die Gesellschaft zu bringen. Erst kürzlich veröffentlichte die Universität für Weiterbildung den Online-Film „the next thought“ und setzte damit ein filmisches Plädoyer für Wissenschaft und das Weiterdenken vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderungen.

„Komplexe wissenschaftliche Themen aufzubereiten und proaktiv zu kommunizieren zählt zur Verantwortung und Herausforderung von Universitäten. Kommunikationsformate mit innovativen Ansätzen wie das Universitätsmagazin upgrade sind dabei ein wichtiger Bestandteil im intensiven Wettbewerb um Aufmerksamkeit. Der internationale Preis ist eine schöne Bestätigung, diesen Weg konsequent weiterzugehen”, so Mag. Stefan Sagl, Leiter Abteilung Kommunikation, Marketing und PR.

Über das Magazin upgrade

Die Universität für Weiterbildung Krems (Donau-Universität Krems) ist die führende öffentliche Universität für Weiterbildung in Europa und publiziert seit 2006 das Universitätsmagazin „upgrade  Das Magazin für Wissen und Weiterbildung“. Anspruch des vierteljährlich in einer Auflage von über 16.000 Stück erscheinenden Magazins ist es, aktuelle und zukünftige gesellschaftliche Schwerpunktthemen mit wissenschaftlichen Perspektiven und gleichzeitig hohem publizistischem Niveau gesellschaftswirksam zu erörtern. Dabei werden unter anderem mittels grafischer Bildstrecken bewusst innovative Ansätze in der Gestaltung gewählt, um wissenschaftliche Themen besser greifbar zu machen.

Über die Mercury Excellence Awards

Seit über 30 Jahren werden in New York die besten Arbeiten im Bereich Kommunikation im Rahmen der Mercury Awards ausgezeichnet. Der Grand Award ist der Final-Bewerb aus den Goldmedaillen-GewinnerInnen der einzelnen Kategorien und wird seit 2008 durchgeführt. Weitere Grand Award GewinnerInnen dieses Jahr in anderen Rubriken sind Unternehmen wie die HYUNDAI Motor Group Südkorea, AUDIBLE Spanien oder die PORSCHE AG Deutschland. Die diesjährige Jury bestand aus 56 PreisrichterInnen. Diese setzte sich aus 28 Organisationen (Agenturen und Unternehmen) und sechs Ländern zusammen: USA, Hong Kong (China), Südkorea, Chile, Deutschland, Spanien.

FOTOS UND DRUCKFÄHIGE SCREENSHOTS

Credits

Mercury Grand Award, Best of Magazines – Design

Auftraggeber/Client: Donau-Universität Krems
Mag. Stefan Sagl, Leiter der Abteilung für Kommunikation, Marketing und PR
Agentur: buero8, Agentur für strategische Beratung, Kommunikation und Design
Thomas Kussin, Art-Director; www.buero8.at
Fotografie: Michael Brus, Michael Brus Studio
Special Recognition: Dr. Roman Tronner, Managing Editor

Zum Anfang der Seite