Berichte

Gemäß dem Universitätsgesetz 2002 stellt die Universität für Weiterbildung Krems ihre Leistungen und Aktivitäten jährlich in einer Wissensbilanz dar, die seit 2007 auch den Tätigkeitsbericht beinhaltet. Bis 2004 diente der Geschäftsbericht als zentrales Instrument zur Leistungsdarstellung. Die Jahresberichte finden Sie auf dieser Seite zum Download im PDF-Format.

Wissensbilanz

2002 gab die Universität für Weiterbildung Krems als erste österreichische Universität eine Wissensbilanz für die gesamte Institution heraus. Seit 2005 ist die Wissensbilanz gemäß dem Universitätsgesetz 2002 von jeder staatlichen Universität jährlich vorzulegen. Der Bericht stellt nicht den Finanzabschluss, sondern das intellektuelle Vermögen der Hochschule in den Vordergrund und enthält darüber hinaus Informationen über Zielsetzungen und Strategien sowie Kernprozesse in Forschung und Lehre.

Forschungsbericht

Die Forschungsberichte enthalten eine Auswahl von nationalen und internationalen Projekten aus den Departments der Universität für Weiterbildung Krems.

Rechnungsabschluss

Der Rechnungsabschluss der Universität für Weiterbildung Krems wurde nach den Vorschriften des § 14 Univ. RechnungsabschlussVO durch eine_n Wirtschaftsprüfer_in im Hinblick auf seine Rechtmäßigkeit unter Einschluss der Bestimmungen der Satzung der Universität geprüft und in sinngemäßer Anwendung des § 273 UGB darüber berichtet und mit einem Bestätigungsvermerk in sinngemäßer Anwendung des § 274 UGB versehen.

Weitere Dokumente

Studie zu Profilen und Motivlagen von Studierenden der Universität für Weiterbildung Krems. Durchgeführt vom Österreichischen Institut für Berufsbildungsforschung (öibf) sowie dem Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft (ibw) im Mai 2017.

Zum Anfang der Seite