Journalismus- und Kommunikationsweiterbildung unter neuer Leitung

Gerda Füricht-Fiegl und Julia Juster führen Zentrum in neue Zukunft

16.09.2015

Krems (kpr). Gerda Füricht-Fiegl leitet seit Anfang September das Zentrum Journalismus und Kommunikationsmanagement der Donau-Universität Krems. Die Kommunikationsexpertin verantwortet damit die universitäre Weiterbildung im PR-, Journalismus- und Kommunikationsbereich. Den Co-Lead übernimmt Julia Juster, eine Medienfachfrau, die seit Jahren in der JournalistInnen-Ausbildung tätig ist.

Mit Füricht-Fiegl übernimmt eine Kommunikationsexpertin das Ruder, die über langjährige Erfahrung sowohl in der Praxis als auch in der Wissenschaft verfügt. Sie war viele Jahre im Bereich der nationalen und internationalen Kommunikations- bzw. Medienarbeit tätig. Bevor sie an die Donau-Universität Krems kam, verantwortete sie die Kommunikation in einem großen Unternehmen im Pflege- und Gesundheitssektor in Wien. 2012 wechselte sie an die Donau-Universität Krems, übernahm die Leitung des Universitätslehrgangs Change Management, bevor sie Anfang September 2015 ihre neue Funktion antrat. Die studierte Kommunikationswissenschafterin lehrt und forscht im Bereich der politischen Kommunikation.

Julia Juster verantwortet seit acht Jahren die JournalistInnen-Ausbildung an der Donau-Universität Krems. Die studierte Medientechnikerin unterstützt Gerda Füricht-Fiegl bei der Zentrumsleitung.

"In Zeiten sich rasch ändernder Rahmenbedingungen am Markt wird von Kommunikationsfachleuten und JournalistInnen ein hohes Maß an Flexibilität verlangt. Es braucht in Zukunft sowohl GeneralistInnen als auch ExpertInnen. Mit unserem modularen Weiterbildungssystem bieten wir die passenden Lehrinhalte für beide Ansprüche. Wir wollen künftig durch noch mehr inhaltliche und zeitliche Flexibilität den individuellen Weiterbildungs-Anforderungen unserer Studierenden entgegenkommen", so Füricht-Fiegl und Julia Juster.

Rückfragen

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK