Traditionelle Chinesische Medizin Phytotherapie bei Osteoarthrose

Beschreibung

Erforschung der Wirkung von Phythotherapie im Sinne der TCM auf eine arthrosebedingte, klinische Symptomatik bei PatientInnen mit Hüft- oder Kniegelnksarthrose. Die Studie wird als doppelblinde, randomisierte Studie in Kooperation mit dem Zetrum für Traditionelle Chinesische Medizin und Komplementärmedizin durchgeführt.

Details

Projektzeitraum 01.01.2007 - 30.09.2009
Fördergeber Sonstige
Department

Department für Psychotherapie und Biopsychosoziale Gesundheit

Zentrum für Psychotherapie

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Dr. Anton Leitner
Projekt­mitarbeit Univ.-Prof. Mag. Dr. Claudia Höfner, MSc Mag. Alexandra Koschier

Publikationen

Lechner, M.; Steirer, I.; Brinkhaus, B.; Chen, Y.; Krist-Dungl, C.; Koschier, A.; Gantschacher, M.; Neumann, K.; Zauner-Dungl, A. (2011). Efficacy of Individualized Chinese Herbal Medication in Osteoarthrosis of Hip and Knee: A Double-Blind, Randomized-Controlled Clinical Study. Kim A. Jobst, MA, DM, MRCP, MFHom, DipAc, Journal of Alternative and Complementary Medicine, 17/6: 539-547, Mary Ann Liebert, Inc. publishers, ISSN 1075-5535

Team

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK