Bioresorbable Intramedullary Nailing of Forearm Fractures

Beschreibung

Anwendung von Activia IM Nail bei kindlichen Unterarmfrakturen Der Activia IM Nail wird zur Stabilisierung von instabilen Unterarm Schaftfrakturen bei Kindern in Kombination mit einem Gipsverband verwendet. Die Studie wird durchgeführt, um Risiken wie Refrakturen zu identifizieren und um Vor- und Nachteile des Implantats aufzuzeigen (keine spätere MaterialEntfernung)

Details

Projektzeitraum 01.01.2021 - 01.02.2024
Fördergeber Sonstige
Department

Department für Gesundheitswissenschaften, Medizin und Forschung

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Univ.-Prof. Dr. Dr. Thomas Klestil
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK