Die Universität für Weiterbildung Krems unterstützt die Entwicklung von Kooperationen und Partnerschaften mit der Wirtschaft, sowie auch die wirtschaftliche bzw. gesellschaftliche Verwertung von Forschungsergebnissen.

Das Technologietransfer-Team unterstützt die Suche nach geeigneten Projektpartner_innen an der Universität für Weiterbildung und begleitet eine gemeinsame Antragstellung bei nationalen und internationalen Fördergeber_innen.

Patente

Verschiedene Technologien der Universität für Weiterbildung Krems stehen zur Lizenzierung zur Verfügung. Die untenstehende Liste zeigt eine Auswahl der zum Patent angemeldeten Erfindungen.

Arbeitsbeleuchtung für eine Arbeitsmaschine und Arbeitsmaschine mit der Arbeitsbeleuchtung

Work lighting for a machine, and machine having the work lighting

Zentrum für Wasser- und Umweltsensorik

Patent-Nr: DE 102017220011A1, Status: Erteilung

Ing. Thomas Posnicek, Dipl.-HTL-Ing. Karlheinz Kellner

Dosieranleitung für endotoxinbildende Lipopeptide

Dosing instructions for endotoxin-binding lipopeptides

Zentrum für Biomedizinische Technologie

Patent-Nr: WO2014001444A1, Status: Erteilung

Assistenz Prof. Dr. Jens Hartmann, Dipl.-Ing. Dr. Stephan Harm, Dipl.-Ing. Dr. Martin Brandl

Gradientenmagnetometer und dessen Verwendung

Gradient Magnetometer and its Application [Translation]

Department für Integrierte Sensorsysteme

Patent-Nr: 520662, Status: Erteilung

Sensor

Zentrum für Mikro- und Nanosensorik

Patent-Nr: A 51104/2019, Status: Anmeldung

Dipl.-Ing. Dr. Wilfried Hortschitz

Verfahren und Lichtsystem zum Schutz vor Blendlicht sowie Arbeitsmaschine mit dem Lichtsystem

Method and light system for protection from dazzling light, and maching having the light system

Zentrum für Wasser- und Umweltsensorik

Patent-Nr: DE10201722013A1, Status: Erteilung

Dipl.-HTL-Ing. Karlheinz Kellner, Ing. Thomas Posnicek

Verfahren zum Erfassen der Ionenkonzentration bei citrat-antikoagulierter extrakorporaler Blutreinigung

Method for measuring the ion concentration in citrate-anticoagulated extracorporeal blood purification [Translation]

Zentrum für Biomedizinische Technologie

Patent-Nr: AT505690B1, Status: Lizenz

Mag. Karin Strobl, MSc, Dipl.-Ing. Dr. Martin Brandl, Assistenz Prof. Dr. Jens Hartmann

Verfahren zur potentiometrischen Detektion von Escherichia Coli Bakterien mit Hilfe des elektroaktiven Substrats

Method for potentiometric detection of Escherichia coli bacteria using an electroactive substrate [Translation]

Department für Integrierte Sensorsysteme

Patent-Nr: 519072, Status: Erteilung

Dipl.-Ing. Dr. Martin Brandl

Vorrichtung zur Messung eines elektronischen Felds

Zentrum für Mikro- und Nanosensorik

Patent-Nr: 520811, Status: Erteilung

Dipl.-Ing. Dr. Wilfried Hortschitz

Core Facility Campus Krems/ Infrastruktur

Bioimaging und Zellanalytik sowie Biomechanik und Tissue Engineering: Vor allem diesen Forschungsbereichen steht die Geräteausstattung am Campus Krems zur Verfügung. Genutzt wird diese Forschungsinfrastruktur gemeinsam von der Universität für Weiterbildung Krems, der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften und der IMC Fachhochschule Krems. Sie steht im Rahmen von Forschungskooperationen auch externen Partner_innen zur Verfügung.

Zum Anfang der Seite