Was brauchen Menschen in Organisationen und Unternehmen, um in Krisen und Transformationen in einer komplexen und unsicheren Welt erfolgreich zu sein?

Wir alle spüren es täglich, die Welt befindet sich im Umbruch.

Die Zukunft ist ungewiss, die Vorhersagbarkeit geht gegen Null. Die neue Norm ist die permanente Vorläufigkeit. Die daraus resultierende Unsicherheit schafft Zukunftsängste, die sich massiv auf unsere Gesundheit auswirken.

In der Folge der Corona-Krise explodierte die Anzahl derer, die sich mit psychischen Problemen konfrontiert sahen.

Seit dem Jahr 2000 hat sich unser individuelles Stresserleben verdoppelt. Krisen und technologisch bedingte Transformation sind allgegenwärtig und sorgen bei den Mitarbeitenden für Unsicherheit und Zukunftsängste.

In den Gesundheitsreporten der Krankenkassen und anderen Studien wird ein dramatischer Anstieg von Fehltagen aufgrund psychischer Erkrankungen festgestellt.

Was brauchen die Menschen in Organisationen und Unternehmen, um in einer unsicheren Welt, die von Krisen und Transformationen gekennzeichnet ist, erfolgreich zu sein? In diesem Seminar wird diese Frage aus verschiedenen Perspektiven beantwortet.

Zielgruppe

(Angehende) Führungskräfte aller Ebenen, HR-Verantwortliche, UnternehmenseigentümerInnen und all jene, die ihr Wissen um mentale Gesundheit in Organisationen erweitern möchten.

 

Abschluss
Universitäts-Zertifikat
Dauer
2 Tage
Kosten
EUR 1.590,-- (inkl. MwSt) - Ermäßigung für Studierende und AbsolventInnen
Start
7. Mai 2024
Sprache
Deutsch
Studienort
Universität für Weiterbildung Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Veranstalter

Vortragender

Werner Katzengruber

ist als Deutschlands Personality Coach Nr.1 (Pro 7) durch zahlreiche Auftritte im Fernsehen, Radio und Printmedien einer breiten Öffentlichkeit bekannt geworden. 

"Wenn Deine Realität nicht mehr zu Deinem Leben passt, musst Du eines von beiden ändern."

Dieser Leitsatz ist die Grundlage des Denkens und Handelns von Werner Katzengruber. Er unterstützt Unternehmen, Privatkunden und Personen des öffentlichen Lebens durch seine Arbeit. Seit 2012 bildet er ausgewählte Coaches nach der von ihm und seinem Team entwickelten Methoden in seiner Akademie online und Live in Schloss Seefeld nahe München aus.

Zahlreiche namhafte Unternehmen und Organisationen lassen sich von den tiefgreifenden Vorträgen von Werner Katzengruber inspirieren. Unterhaltsam und dabei tiefgründig, vermittelt Werner Katzengruber Wissen und eröffnet neue Perspektiven. Werner Katzengruber bringt das Publikum zum Lachen, zum Nach- und Weiterdenken. 

 

QUALIFIKATIONEN:

Psychologisches Studium (USA)

Zertifizierte Ausbildung als klinischer Hypnotherapeut (USA/D)

Zertifizierte Coach-Ausbildung (ICA-USA)

Studium zum Dipl. Medien und Marketing Fachwirt) (D)

Mediations-Moderations- und Trainerausbildung (USA, D)

Zertifizierter Personaldiagnostiker & Profiler (USA)

Ausbildung als „Certified Master Practitioner of NLP“ bei Dr. John Grinder (IANLP-USA)

Ausbildung in Transaktionsanalyse (USA)

Master of Pranic Healing (Indien, Sri Lanka)

Fortbildungen u.a. in den Bereichen Entwicklungspsychologie, Psychoanalyse, Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Ego-State Therapie.

Gründer und Lehrtrainer an der AKADEMIE für TRANSAKTIONALES COACHING

Kontakt

Anmeldung

Zum Anfang der Seite