Workshop zur weltweiten Online Schaganfallfortbildung in Krems

Auf Einladung von Professor Michael Brainin trafen sich am 4. September Vertreter des Education Committees/Kommittees für Bildung der European Stroke Organisation/ europäischen Schlaganfallgesellschaft mit dem Team/den MitarbeiterInnen der World Stroke Academy (WSA) zu einem Workshop am Departement für klinische Neurowissenschaften und Präventionsmedizin in Krems. Erklärtes Ziel des eintägigen Treffens bestand darin die Möglichkeit einer zukünftigen Zusammenarbeit zu besprechen.

Die World Stroke Academy (WSA) mit ihrem Sitz an der DUK, ist ein Projekt der Weltschlaganfallorganisation (WSO) und bietet Ärzten und Fachkräften über eine Onlineplattform die Möglichkeit zur Weiterbildung im Bereich Schlaganfall. Im letzten Jahr wurde mit einem neuen Anbieter intensiv am inhaltlichen Aufbau und einer generellen Überarbeitung der eLearning Plattform gearbeitet. Erst kürzlich wurde außerdem ein Ansuchen zur Akkreditierung der Weiterbildungsmaßnahme bei der ACCME (CME) eingereicht.


Nach einem ersten Treffen zwischen Mitgliedern der ESO und WSA auf dem diesjährigen europäischen Schlaganfallkongress (ESOC), war dies der erste Workshop um die Möglichkeiten einer zukünftigen Kooperation zu besprechen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

 

 

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK