Funktionen

interim. Leiter - Zentrum für Management im Gesundheits- und Pharmawesen

 

„Diese sehr praxisorientierte und eng in Ihren Beruf integrierte Ausbildung kann Ihr Leben verändern!“

Zur Person

Ausbildung

  • Wirtschaftsuniversität Wien - Diplomstudium Wirtschaft und Recht - Spezialisierung in Risk Management


Beruflicher Werdegang

  • seit 05/2010 an der Donau-Universität Krems
  • Niederösterreichische Versicherung AG St. Pölten | Vertriebsplanung und Controlling
  • Institut für Managementberatung im Gesundheitswesen Weinheim (Deutschland) 
  • Aphona Kommunikationssysteme GmbH Wien | Key Account Management - Intrapreneur
  • Kapsch AG Wien | Key Account Management

 

An der Donau-Universität Krems

  • Seit 07/2019 Interim. Leiter des Zentrums "Management im Gesundheits- und Pharmawesen"
  • Von 10/2010 bis 06/2019 Leiter des Fachbereichs "Management im Gesundheits- und Pharmawesen"
  • Lehrgangsleiter zahlreicher Universitätslehrgänge im Gesundheits- und Pharmamanagement
  • Vortragender am Department für Wirtschafts- und Managementwissenschaften sowie am Department für Wirtschaft und Gesundheit

Publikationen (Auszug Forschungs­datenbank)

Ogertschnig, M. (2018). Der demografische Wandel und Herausforderungen für das Gesundheitswesen. In: Filzmaier, P.; Hainzl, Ch.; Krczal, E.; Plaikner, P., Politik und sozialmedizinische Versorgung: 56-65, Facultas, Wien

Ogertschnig, M. (2018). Gesundheit 4.0. Info Europa – Digitalisierung im Donauraum, 01/2018: 19-20

Haber G.; Ogertschnig M.; (2013). Die Absicherung von Exportrisiken. In: Sternad D.; Höfferer M.; Haber G.;, Grundlagen Export und Internationalisierung: 283-300, Springer Gabler, Wiesbaden

Vorträge (Auszug Forschungs­datenbank)

Elementare Inhalte zur Weiterbildung

2. OP-Management Kongress - Herausforderung OP-Management: Konzepte, Strukturen, Visionen, 26.09.2013

Exzellente Unternehmen benötigen exzellente Mitarbeiter

Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit im ICC Berlin, 13.05.2011

Zum Anfang der Seite