Lebenszykluskostenbewusstes Planen und Bauen bei Ein- und Zweifamilienhäusern

Description

Einfamilienhäuser sind meist die größte Investition, die private Bauherren in ihrem Leben tätigen. Umso wichtiger ist es, dass bei grundlegenden Entscheidungen nicht nur die Investitionskosten, sondern auch die zu erwartenden Folgekosten, wie Betriebs- und Instandhaltungskosten berücksichtigt werden. Die Summe dieser Errichtungs- und Folgekosten – die Lebenszykluskosten von Immobilien – lassen sich durch Investitions-und Planungsentscheidungen wesentlich beeinflussen. Neben der Nutzung und dem Betrieb sind auch Faktoren wie die Planungs- und Ausführungsqualität entscheidend. Obwohl in der Baubranche langsam ein Bewusstsein für diese Zusammenhänge entsteht und wertvolle Erfahrungswerte vorhanden sind, fehlt eine systematische Zusammenstellung des vorhandenen Wissens ebenso wie das Know-How über bestehende Methoden und Werkzeuge für eine transparente Darstellung und Kommunikation an die Kunden. Ziel des Projektes LZK Bau war daher ebenso die Sensibilisierung von Bauunternehmen und BaumeisterInnen für die Zusammenhänge zwischen Investitions- und Planungsentscheidungen und auftretenden Folgekoste, wie auch ihre Kompetenzsteigerung für die Beratung von Kunden in Bezug auf Lebenszykluskosten. Im Rahmen von Workshops mit ExpertInnen und PraktikerInnen der Baubranche wurde unter der Leitung der Donau-Universität Krems zunächst ein Überblick der Thematik vermittelt und das notwendige theoretische und methodische Hintergrundwissen aufbereitet. Im Anschluss erfolgte die gemeinsame Erarbeitung der Grundlagen für die Inhalte und den Aufbau eines Handbuchs "Lebenszykluskostenbewusstes Planen und Bauen bei Ein- und Zweifamilienhäusern". Das Handbuch wurde mit beispielhaften Lebenszykluskostenberechnungen ergänzt. Basierend auf dem Handbuch wurde außerdem ein Kurrikulum für eine Kompaktschulung im Umfang von einem Tag speziell für BaumeisterInnen entwickelt.

Details

Duration 01/01/2016 - 31/01/2017
Funding Unternehmen
Program ---
Department

Department for Bulding and Environment

Center for Real Estate and Facility Managment

Principle investigator for the project (Danube University Krems) Dipl.-Ing. Christina Ipser
Project members Dipl.-Ing. Dr. Helmut Floegl Dipl.-Ing. Gregor Radinger, MSc Mag. Nastaran Sazvar Dipl.-Ing. Wolfgang Stumpf

Publications

Ipser, C.; Radinger, G.; Stumpf, W.; Floegl, H. (2017). Fertig! Und was jetzt? Lebenszykluskostenbewusstes Planen und Bauen für die langfristige Leistbarkeit von Wohnbauten. IBO, Tagungsband BauZ! 2017 - Wiener Kongress für zukunftsfähiges Bauen. Was wird anders? Planen 2017-2050, 2017: 72, IBO – Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie GmbH, Wien

Ipser, C.; Stumpf, W.; Floegl, H.; Radinger, G. (2017). Lebenszykluskostenbewusstes Planen und Bauen bei Ein- und Zweifamilienhäusern - Handbuch.

Lectures

Fertig! Und was jetzt? Lebenszykluskostenbewusstes Planen und Bauen für die langfristige Leistbarkeit von Wohnbauten

BauZ! 2017, 17/02/2017

Back to top

 

To Glossary

This website uses cookies to improve your user experience, for analytical purposes for optimizing our systems "This website uses cookies to improve your user experience, for analytical purposes for optimizing our systems and for marketing purposes. By clicking on „OK" or continuing to browse the site, you are agreeing to the use of cookies. More information concerning privacy policy and data protection official.

OK