Donau-Universität Krems für Maßnahmen zur Förderung der Gesundheit ausgezeichnet

Gütesiegel des Österreichischen Netzwerks für betriebliche Gesundheitsförderung für drei Jahre verliehen

19.03.2018

Der Rektor der Donau-Universität Krems, Friedrich Faulhammer, und die Leiterin der DLE Personal, Elvira Autherith, nahmen bei einer Feier in Baden am 14. März das Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung entgegen. Mit dem BGF-Gütesiegel wird die Gesundheitsorientierung der Universität für Weiterbildung und ihrer zahlreichen Maßnahmen zur Verbesserung der Gesundheit ihrer MitarbeiterInnen verbrieft.

Die betrieblichen Gesundheitsförderung der Donau-Universität Krems umfasst neben der Arbeitsmedizin und der Evaluierung psychischer Belastungen das Drei-Säulen Konzept Organisationskultur/ Führung, Mentale Fitness und Körperbewusstsein. Mit zahlreichen Maßnahmen wie Führungskräfteentwicklung, Home Office Regelung, MitarbeiterInnengespräche, Betriebliches Coaching, Ernährungsberatung und Bewegungs- und Entspannungseinheiten wie zum Beispiel Rückenfitness oder Yoga verbessert die Donau-Universität Krems die Gesundheit am Arbeitsplatz.

Im Rahmen der diesjährigen Verleihung des BGF-Gütesiegels wurden die Maßnahmen von 138 niederösterreichischen Unternehmen ausgezeichnet. Betriebliche Gesundheitsförderung zielt darauf ab, Belastungen am Arbeitsplatz zu reduzieren bzw. Gesundheitspotenziale zu stärken. Die Niederösterreichische Gebietskrankenkasse betreut Unternehmen in Niederösterreich bei der Umsetzung von Projekten zur Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF). Jeder Betrieb, der ein BGF-Projekt nach den Qualitätskriterien des Österreichischen Netzwerks erfolgreich abschließt bzw. BGF im Unternehmen implementiert, kann das Gütesiegel beantragen.

Mehr zum Thema

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK