Future Lab Digitalisierung und Bildung

Wie werden wir in Zukunft lehren und lernen?

Future Lab: Digitalisierung und Bildung

Wie werden wir in Zukunft lehren und lernen? Besuchen Sie unser Future Lab zum Thema „Digitalisierung und Bildung“ mit Gerald Steiner (Professor für Organisationskommunikation und Innovation, Dekan der Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung), Irmgard Fallmann (Forscherin am Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien), SchülerInnen, LehrerInnen und AbsolventInnen der Donau-Universität Krems im Rahmen der Langen Nacht der Forschung!

In einem Zukunftsprojekt  erarbeiten ForscherInnen, Studierende und AbsolventInnen der Donau-Universität Krems sowie SchülerInnen und LehrerInnen gemeinsam Lösungen und Konzepte für die Bildung der Zukunft. Dabei beantworten sie folgende Fragen:  Wie wird die Bildung der Zukunft aussehen? In welchen Bereichen wird es Veränderungen geben? Welche Innovationen fallen euch ein?

In Kleingruppen werden die Themen diskutiert und Ideen generiert. In weiterer Folge werden diese Ideen geclustert und auf Postern dargestellt. Das Projekt soll das kreative Denken fördern und unterschiedliche Lösungsansätze durch die Zusammenarbeit hervorbringen.

Ziel des Future Labs im Rahmen der Langen Nacht der Forschung ist es, gemeinsam mit verschiedenen Stakeholder-Gruppen Forschungsfragen zum Thema „Digitalisierung und Bildung: Lernen und Lehren in der Zukunft“ zu entwickeln und damit einen Beitrag zur nachhaltigen Transition von Gesellschaft zu leisten.
 


Teilnahme frei nach Anmeldung unter futurelab@donau-uni.ac.at

 

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK