Schlaganfallspezialist Michael Brainin trifft australischen Politiker Brad Hazzard

Im Mittelpunkt des Austausches standen neueste Entwicklungen im Schlaganfallmanagement

11.05.2018

Anlässlich einer Reise der Executive Members der World Stroke Organisation nach Australien besuchten die WSO-Delegation den Gesundheitsminister von New South Whales Brad Hazzard. Universitätsprofessor Dr. Michael Brainin von der Donau-Universität Krems nutzte die Gelegenheit zum Austausch mit dem Gesundheitsminister und zur Vorstellung des Schlaganfallmanagements in Österreich.

Anlässlich des Besuchs der WSO Executive Members zur Exploration der Tagungs- und Kongressmöglichkeiten in Sydney kam es zu einem Besuch beim Gesundheitsminister Brad Hazzard. Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Michael Brainin, Leiter des Departments für Neurowissenschaften und Präventionsmedizin der Donau-Universität Krems, diskutierte mit dem Gesundheitsminister Brad Hazzard über die Schlaganfallprävention und die Notwendigkeit der Errichtung von spezialisierten Zentren inklusive aller Möglichkeiten der Akutintervention. 


Dr. Michael Brainin, Professor für klinische Neurowissenschaften und Spezialist für Schlaganfälle: „Je rascher und spezialisierter die Behandlung von Schlaganfällen erfolgt, desto größer sind die Erfolge. Die Behandlungsmethoden der intervenösen Thrombolyse und der mechanischen Thrombus-Entfernung erzielen sehr gute Ergebnisse. Daher sollte jede Einrichtung gut ausgestattet sein.“
Australien verfügt über Top-Medizinzentren mit Welt-Expertise, aber auch über sehr große Landstriche ohne nennenswerte Gesundheitsversorgung. Dies sei eine vorrangige Aufgabe, wobei in Zukunft mehr mobile Stroke Units (fahrbare Rettungen mit eingebauter Computertomografie) zum Einsatz kommen sollen.

 
Weltweite Schlaganfallbehandlung
Michael Brainin fungiert als einer von zwei Senior Editors für die internationale Fachzeitschrift „Stroke“, der wichtigsten Publikationsreihe in der Schlaganfallforschung. Der World Stroke Organisation steht Michael Brainin als Präsident-elect von 2018 bis 2020 vor. An der Donau-Universität Krems leitet Universitätsprofessor Michael Brainin verschiedene Universitätslehrgänge, unter anderem den European Master in Stroke Medicine. Mit seiner Lehr- und Forschungstätigkeit konnte er das Department zu einer internationalen Drehscheibe zur Ausbildung in Stroke Medicine entwickeln.

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK