Ab Herbst: Science Academy Niederösterreich für Jugendliche

Der Medienlehrgang wird geleitet von Peter Filzmaier, Professor für Demokratiestudien und Politikforschung an der Donau-Universität Krems

04.04.2019

Ab September werden 125 Plätze geboten, in denen im Rahmen der „Science Academy Niederösterreich“ Jugendliche sich in den Fachgebieten Biotechnologie, Geschichte und Kultur, Smart World, Weltraum sowie Medien und Mediennutzung vertiefen können.

In einer Pressekonferenz präsentierten die niederösterreichische Bildungs- und Familienlandesrätin Mag.a Christiane Teschl-Hofmeister gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Peter Filzmaier vom Research Lab Democracy and Society in Transition der Donau-Universität Krems die Ausbaupläne für das 2013 gestartete „Talentehaus Niederösterreich“. Es wird von zwei auf fünf Lehrgänge zur „Science Academy Niederösterreich“ erweitert und bietet 125 Plätze für interessierte Jugendliche ab 14 Jahren. „Bildung, Ausbildung und Weiterbildung sind in Kombination mit Wissenschaft und Forschung der beste Nährboden für zukünftige Erfolge“, stellte Landesrätin Teschl-Hofmeister eingangs fest.


Die fünf Lehrgänge erstrecken sich über vier Semester und bestehen aus Tagesworkshops, E-Learning-Einheiten und einem Sommerblockwochenende nach dem zweiten und vierten Semester. Zusätzlich können Workshops in den Bereichen Persönlichkeitsbildung, Rhetorik oder Projektmanagement von den TeilnehmerInnen besucht werden. Die „Science Academy“ biete eine „Förderung von besonderen Talenten und Begabungen junger Menschen“, unterstrich Peter Filzmaier. Er betonte besonders, dass diese außerschule Weiterbildung eine „systematische Förderung“ sei, der es durch das mehrsemestrige Konzept „um eine umfassende Wissensvermittlung“ gehe.

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK