Promotionsfeier für PhD „Regenerative Medizin“

15.04.2019

Die drei ersten AbsolventInnen starteten im März 2016 im ersten Durchgang des PhD-Studiums „Regenerative Medizin“ und schlossen im April 2019 erfolgreich ihr Studium ab.

„Unser Ziel ist es, PhD-Studierende in ihrer Entwicklung zu Forscherinnen und Forschern zu unterstützen und sie für eine wissenschaftliche Karriere im internationalen Bereich zu rüsten“, so Univ.-Prof. Dr. Stefan Nehrer, Dekan der Fakultät für Gesundheit und Medizin. Am 19. Juni findet die Graduierungsfeier statt.

Im Rahmen drittmittelgeförderter Projekte arbeiteten die drei Studierenden an verschiedenen Aspekten der Regenerativen Medizin im Bereich Knorpelersatz. Olga Kuten-Pella, MSc beschäftigte sich in ihrer Arbeit mit dem Thema „Regenerative capacity of blood-derived products in biological systems“. Vivek Jeyakumar, MSc, forschte zum Thema „Biologics and native biomaterials for articular cartilage tissue engineering” und DI Christoph Bauer, BSc, BA, bearbeitete das Thema „In vitro osteoarthritis models – investigating the chondroprotective effect of hyaluronic acid and the tribological properties of articular cartilage”.

Zum PhD-Studium
Das PhD-Studium „Regenerative Medizin“ ist an der Fakultät für Gesundheit und Medizin eingerichtet und wird von den Zentren Regenerative Medizin, Biomedizinische Technologie und Experimentelle Medizin getragen. Derzeit arbeiten zehn PhD-Studierende an Forschungsprojekten in den Bereichen Regenerative Medizin, Tissue Engineering, Organunterstützung und extrakorporale Verfahren, Blut-Material Interaktion, sowie in der Entwicklung bzw. der Verbesserung von Therapien bei orthopädischen Problemen des Bewegungsapparates.

 

Promotionsfeier PhD „Regenerative Medizin“

Termin: 19.06.2019
Beginn: 15:00 Uhr
Ort: SE 2.4, Donau-Universität Krems

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK