tecnet | accent Innovation Award 2019

Donau-Universität Krems in Kooperation mit accent und Tecnet Equity sucht nach innovativen Erfindungen und Forschungsergebnissen

27.05.2019

Die besten Ideen und Lösungen zu gesellschaftlich relevanten Themen von Gesundheit, über Bildung und Mobilität bis hin zur Digitalisierung bekommen mit dem tecnet|accent Innovation Award 2019 zum zweiten Mal die Chance auf eine Auszeichnung. Gesucht sind innovative Erfindungen und Forschungsergebnisse, die das Potenzial für eine wirtschaftliche oder gesellschaftliche Weiterentwicklung haben. Die Donau-Universität Krems in Kooperation mit accent und Tecnet Equity lädt Interessierte ein, ihre Projekte in Form eines Posters bei diesem mit 3.000 Euro dotierten Award einzureichen. Die Teilnahme an einem Coaching-Workshop zur Einreichung wird empfohlen. Einreichschluss ist der 27. September 2019.

Die zweite Auflage des tecnet | accent Innovation Award ist angelaufen. Die Donau-Universität Krems in Kooperation mit accent und Tecnet Equity ruft wissenschaftliche MitarbeiterInnen der Donau-Universität Krems, der IMC Fachhochschule Krems und der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften ebenso wie deren Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen zu Teilnahme auf.

Gesucht sind Ideen und Lösungen, die gesellschaftlich relevante Themen, wie Gesundheit, Bildung, Mobilität oder Digitalisierung ansprechen und gesellschaftlichen Nutzen initiieren können. Es können sowohl Projekte aus der Grundlagen-, als auch der angewandten Forschung eingereicht werden.

Coaching-Workshops für Einreichung
Für die Einreichung veranstaltet die Donau-Universität Krems zwei Coaching-Workshops im Juni und September. Dort erhalten die EinreicherInnen Informationen über die Schritte und Herausforderungen bis zur wirtschaftlichen Umsetzung von Forschungsergebnissen. Sie werden auch auf die Präsentation der Projekte vor der Fachjury vorbereitet. Der Workshop wird bei Bedarf auch in englischer Sprache durchgeführt.
Der letzte Tag für Einreichungen ist der 27. September.

Die Preisverleihung erfolgt an der Donau-Universität Krems am 19. November 2019 im Beisein von Landesrätin Dr.in Petra Bohuslav.

 

Coaching - Workshop für Einreichung
Termin 1
: 12. Juni 2019, 10.30 – 13.30 Uhr, an der Donau-Universität Krems
Termin 2: 18. September 2019, 10.30 – 13.30 Uhr, an der Donau-Universität Krems
Die Teilnahme an einem dieser beiden Workshop-Termine ist empfohlen. Anmeldung zum Workshop bis jeweils 2 Wochen vor dem Workshop per Email an: innovationaward@donau-uni.ac.at

Weitere Informationen zu den Workshops, Einreichunterlagen, Preisgelder und der Jury: www.donau-uni.ac.at/innovationaward

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK