Friedrich Faulhammer weiterhin im LBG-Vorstand

Rektor der Donau-Universität Krems bleibt Mitglied im Vorstand der Ludwig Boltzmann Gesellschaft

06.10.2020

Aufgrund der Aufnahme der Ludwig Boltzmann Gesellschaft (LBG) in das Forschungsfinanzierungsgesetz (FoFinaG) musste am 2. Oktober 2020 der Vorstand neu konstituiert werden. Der Rektor der Donau-Universität Krems, Mag. Friedrich Faulhammer, ist seit 2018 Mitglied des Vorstands und wurde nun bestätigt.

Die Ludwig Boltzmann Gesellschaft betreibt mit PartnerInnen aus Wissenschaft und Praxis derzeit 20 Ludwig Boltzmann Institute, in denen im Bereich Gesundheit und Medizin neue Formen der Zusammenarbeit entwickelt und erprobt werden.  Wissenschaft und nicht-wissenschaftliche AkteurInnen wie Unternehmen, der öffentliche Sektor und die Zivilgesellschaft sollen frühzeitig gemeinsam gesellschaftlich relevante Herausforderungen aufgreifen.

Durch die Aufnahme in das FoFinaG setzt sich der elf-köpfige Vorstand zukünftig aus sechs vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) ernannten sowie fünf von der Mitgliederversammlung gewählten Vorstandsmitgliedern zusammen.

Vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung wurden folgende sechs Mitglieder nominiert: a.o. Univ.-Prof. Dr. Andrea Barta, Max F. Perutz Laboratories, Dr. Markus Benesch, Gruppenleiter im BMBWF, Mag. Friedrich Faulhammer, Rektor der Donau-Universität Krems, Univ.-Prof. Dr. Helga Nowotny, Ph.D., frühere Präsidentin des European Research Council, Univ.-Prof. Dr. Freyja-Maria Smolle-Jüttner, Leiterin der Klinischen Abteilung für Thorax- und Hyperbare Chirurgie, Medizinische Universität Graz und Prof. Dr. Georg Winckler, Mitglied des Universitätsrates der Universität Wien.

Zur neuen LBG-Präsidentin wurde Freyja-Maria Smolle-Jüttner gewählt.

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK