17.05.2021

Bereits zum dritten Mal wird der „tecnet | accent Innovation Award“ an der Universität für Weiterbildung Krems vergeben. Für den diesjährigen Award suchen wir innovative Erfindungen und Forschungsergebnisse, die das Potenzial für eine wirtschaftliche Weiterentwicklung besitzen. Interessierte sind herzlich eingeladen, ihre Projekte in Form eines Posters einzureichen. Die Einreichfrist endet am 1. Oktober 2021.

Logo Tecnet Accent Innovation Award 2021

Zur Teilnahme eingeladen sind wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität für Weiterbildung Krems, der IMC Fachhochschule Krems und der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, ebenso wie deren Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen.

 

Ende der Einreichfrist ist der 1. Oktober 2021.


Es können sowohl Projekte aus der Grundlagenforschung als auch der angewandten Forschung eingereicht werden. Wir suchen Ideen und Lösungen, die gesellschaftlich relevante Themen, wie z.B. Gesundheit, Bildung, Mobilität oder Digitalisierung ansprechen und gesellschaftlichen Nutzen initiieren können.

Coaching Workshop für die Einreichung

In einem Coaching-Workshop erhalten die Einreicherinnen und Einreicher Informationen über die Schritte und Herausforderungen bis zur wirtschaftlichen Umsetzung von Forschungsergebnissen und werden auf die Präsentation der Projekte vor der Fachjury vorbereitet. Der Coaching-Workshop wird bei Bedarf auch in englischer Sprache durchgeführt.

24. Juni 2021
Termin 1

13:00 - 16:00 Uhr, online

14. September 2021
Termin 2

10:30 - 13:30 Uhr, online

 

Die Teilnahme an einem dieser beiden Workshop-Termine vor der Einreichung wird empfohlen.


Anmeldung bis jeweils 2 Wochen vor dem Workshop per Email an: innovationaward@donau-uni.ac.at

Einreichunterlagen

  • Poster (Format A0)
  • Lebenslauf
  • ggf. Einverständniserklärung der Betreuerin/des Betreuers
  • Sprache: deutsch oder englisch

Auf einem Poster (Format A0) erwarten wir die Darstellung der Forschungsarbeiten sowie erste Überlegungen zu deren potentieller wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Verwertung anhand folgender Kriterien/Fragen:

  1. „Was sind die Ergebnisse, welchen Nutzen haben meine Ergebnisse, wer könnte davon profitieren?“ (Kurze Beschreibung des Forschungsprojektes bzw. der Erfindung)
  2. „Wie könnte ein potentielles Produkt/eine Dienstleistung aussehen?“ (Produkt- oder Dienstleistungsidee)
  3. „Für welches Problem, welche Fragestellung stellt mein Produkt oder meine Dienstleistung eine Lösung dar?“ (Nutzen)
  4. „Welche weiteren Entwicklungsschritte sind erforderlich, damit die wirtschaftliche/gesellschaftliche Umsetzung möglich wird?“ (Umsetzung)
  5. „Wenn Ihre Idee einen Beitrag zur Erreichung der Sustainable Development Goals (SDGs) leisten könnte, stellen Sie dies dar.“

Einreichung der digitalen Unterlagen (Poster, Lebenslauf und Einverständniserklärung) per Email an: innovationaward@donau-uni.ac.at

Ende der Einreichfrist ist der 1. Oktober 2021.

Präsentation der Einreichung vor Jury

Die eingereichten Poster werden von den Einreicherinnen und Einreichern in einer 10-minütigen Präsentation einer Fachjury, bestehend aus je einer Vertreterin/einem Vertreter der der Universität für Weiterbildung Krems, der IMC Fachhochschule Krems, der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften sowie tecnet equity NÖ Technologiebeteiligungs-Invest GmbH und accent Inkubator GmbH, vorgestellt. Das Poster und die Präsentation stellen die Basis für die Bewertung dar.


Für die Präsentation vor der Jury wird ein gedrucktes Poster (A0) benötigt. Die Einreicherinnen und Einreicher werden gebeten, dieses Poster selbst auszudrucken und zur Präsentation mitzubringen.


Einreichung und Präsentation des Posters vor der Jury gelten nicht als Veröffentlichung!

Preisverleihung

Die Preisverleihung erfolgt an der Universität für Weiterbildung Krems im November 2021 (Termin wird nachgenannt).


Die Preise werden von der tecnet equity NÖ Technologiebeteiligungs-Invest GmbH und der accent Inkubator GmbH gestiftet. Der Preis steht zur freien Verfügung. Bei Teameinreichungen wird der Preis unter den Teammitgliedern aufgeteilt.

 

Preisgelder:

1. Preis: 1.500 Euro

2. Preis: 1.000 Euro

3. Preis:  500 Euro

Zeitplan

24. Juni bzw.
14. September 2021     

Workshop veranstaltet von tecnet equity NÖ Technologiebeteiligungs-Invest GmbH und accent Inkubator GmbH (online)

01. Oktober 2021

Ende Einreichfrist

Einreichung von Poster, Lebenslauf (PDF-Format) sowie schriftlicher Einverständniserklärung der Betreuerin/des Betreuers an:
innovationaward@donau-uni.ac.at.

Mitte Oktober 2021*

Präsentation vor der Jury

Mitte November 2021*

Preisverleihung an der Universität für Weiterbildung Krems

* Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Kooperationen

Kontakt

Weitere Informationen

Zum Anfang der Seite