Gemeinsam fit im Donauraum

Grenzüberschreitende Kooperationen im Gesundheitssektor

Termin

09.10.2019, 14:00 - 18:15

Zum Kalender hinzufügen
Ort

Donau-Universität Krems,
Seminarraum SE 2.4
 

Anfahrt

Einerseits sind wir alle als Individuen gleichermaßen aufgerufen, uns fit zu halten und gesund zu bleiben. Andererseits gibt es zahlreiche regionale und sozioökonomische Disparitäten beim Zugang zu einem intakten Gesundheitswesen. Zu dessen Fortbestand tragen zweifellos transnationale Initiativen und Projekte bei, jedoch auch die Anwerbung von qualifizierten Kräften aus Ost- und Südosteuropa, was allerdings zu einer Unterversorgung in den Herkunftsländern führt.

Bei der Kooperationsveranstaltung mit dem Institut für Donauraum und Mitteleuropa (IDM) werden die unterschiedlichen, teils widersprüchlichen Aspekte eines fitten und gesunden Donauraums diskutiert. Mit freundlicher Unterstützung vom Land Niederösterreich.

Programm

13:30 Uhr

Registrierung

14:00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung

Tagesmoderation:
Dr. Silvia Nadjivan, Stellvertr. Geschäftsführerin, Institut für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM), Wien

14:15 Uhr

Keynote

Dr. Johannes Hohenauer, Geschäftsführer, Partner BDO Health Care Consultancy GmbH, Wien

14:45 Uhr

Panel 1: Zwischen Selbstverantwortung, Rahmenbedingungen und Zugangsmöglichkeiten zu Gesundheit und Pflege

Moderation:
Dr. Ludwig Kaspar, Medizinischer Leiter des Onlineportals "netdoktor.at", Wien

16:30 Uhr

Panel 2: Grenzübergreifende Initiativen und Kooperationen zur Überwindung von Disparitäten bei der Versorgung

Moderation:
Walter Fahrnberger, Chefredakteur der Tageszeitung „Niederösterreichische Nachrichten NÖN“, St. Pölten

17:30 Uhr

Schlussworte
Dr. Silvia Nadjivan, Stellvertr. Geschäftsführerin, Institut für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM), Wien

17:45 Uhr Empfang

 

Auskünfte

Dr. Silvia Nadjivan

Anmeldung

Institut für den Donauraum und Mitteleuropa – IDM

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK